Herzlich willkommen bei der Europa-Union Deutschland!

Die Europa-Union Deutschland (EUD) ist die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. Unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf engagieren wir uns für die europäische Einigung. Wir sind aktiv auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Rund 17.000 Mitglieder sind in 16 Landesverbänden mit rund 350 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden vernetzt und haben Partnerorganisationen in über 30 Ländern Europas. Mehr zu unseren Zielen und Aktivitäten.


Aktuelle Meldungen:

Hochkarätiger Abschluss der Bürgerdialog-Reihe „Europas Grenzen – Wir müssen reden!“
30.11.16

Beim Bürgerdialog im Roncalli-Haus in Magdeburg waren sich Publikum und Podiumsgäste einig: Der Austausch zwischen Bürgern und mit politischen Entscheidungsträgern ist heute nötiger denn je. Viele Interessierte waren am Abend des 29. November gekommen, um mit Politikern und Vertretern der Zivilgesellschaft über die Fragen zu diskutieren, die ihnen unter den Nägeln brennen. Außenpolitik, Sicherheit und Grenzschutz waren ebenso Thema wie sozialer Zusammenhalt, Flüchtlingspolitik und Integration. Auch der Aufschwung von Nationalismus und Populismus in Europa bereitete Vielen Sorge.

» weiterlesen
Udo van Kampen: Polarisierung zu Europa überwinden, zurück zum Dialog
28.11.16

Rund 150 Gäste konnte Europa-Professionell am 24. November in der Landesvertretung des Freistaates Thüringen zur diesjährigen Europapreis-Verleihung begrüßen. Wie vielfältig Engagement für Europa sein kann, welch einen langen Atem es dazu braucht, welche Rolle Medien dabei spielen und welche Konsequenzen für die europäische Idee damit verbunden sein können, zeigt die Arbeit der diesjährigen Träger der Europa-Lilien sehr anschaulich.

» weiterlesen
Bürgerdialog „Europas Grenzen: Wir müssen reden!“ am 29. November in Magdeburg
25.11.16

Am 29. November macht die bundesweite Bürgerdialogreihe der Europa-Union Deutschland „Europas Grenzen: Wir müssen reden!“ Station in Magdeburg. Beim Bürgerdialog im Roncalli-Haus diskutiert das Publikum mit Politikern und Experten aus Wirtschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft über europäische Errungenschaften wie Reisefreiheit und Freizügigkeit, die Zukunft des Schengenraumes und darüber, wie die anhaltende Flüchtlingskrise europäisch bewältigt werden kann.

» weiterlesen
25. Europäischer Abend „Die Armee der Zukunft – Nationale oder europäische Aufgabe?“
24.11.16

Der Europäische Abend am 12. Dezember 2016 beschäftigt sich mit dem Thema Europäische Streitkräfte und dem Verhältnis zur NATO. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr im dbb forum Berlin, Friedrichstraße 169/170. Ab 17.30 Uhr präsentieren sich Verbände und Institutionen bei einer Informationsbörse der interessierten Öffentlichkeit. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

» weiterlesen
„Leaks, Likes, Votes & mehr“: Europa-Professionell lobt und tadelt Akteure für ihre europapolitische Kommunikation
23.11.16

Am Donnerstag, dem 24. November, ab 18.00 Uhr verleiht Europa-Professionell in der Vertretung des Freistaats Thüringen beim Bund, Mohrenstraße 64, 10117 Berlin, die Europapreise 2016. Europa-Professionell ist die Hauptstadtgruppe der überparteilichen Europa-Union Deutschland, ein Netzwerk von Mitgliedern die beruflich mit Europapolitik zu tun haben und sich im Sinne der Europa-Union für die europäische Integration engagieren.

» weiterlesen
Jubiläum am Gründungsort der Europa-Union Deutschland
22.11.16

Am 9. Dezember 1946 wurde die Europa-Union Deutschland gegründet. Zum 70. Jahrestag sind Mitglieder und Freunde der Europa-Union ins niedersächsische Syke eingeladen, um den Jahrestag am Ort der Gründung gemeinsam zu feiern. Um 17 Uhr wird das neu angebrachte Gedenkbild am ehemaligen Gasthaus Schützenhaus vorgestellt, in dem das Gründungstreffen damals stattfand. Der Festakt beginnt um 19 Uhr im Syker Rathaus.

» weiterlesen