Herzlich willkommen bei der Europa-Union Deutschland!


Die Europa-Union Deutschland (EUD) ist die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. Unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf engagieren wir uns für die europäische Einigung. Wir sind aktiv auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Rund 18.000 Mitglieder sind in 16 Landesverbänden mit rund 350 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden vernetzt und haben Partnerorganisationen in über 30 Ländern Europas. Mehr zu unseren Zielen und Aktivitäten.



1000 Gute Gründe für Europa - Ein Aufruf zur Europawahl!





Aktuelle Meldungen:


Europäische Kommission enttarnt EU-Mythen

16.04.14

Die Europäische Kommission will sich nicht mehr alles gefallen lassen, was an Unsinn über sie verbreitet wird. Auf ihren Internetseiten räumt sie nun mit Mythen über die Europäische Union auf. Sie erklärt, warum das Salz im Brot bleibt und versucht, auch Vorurteile gegenüber den EU-Beamten zu entkräften.

» weiterlesen
Diskussion: Migrations- und Integrationspolitik im Zeichen der Europawahlen

15.04.14

Negative demographische Entwicklung sowie ein spürbarer Fachkräftemangel sind in vielen europäischen Staaten längst Realität. Trotzdem haben breite Teile der Bevölkerung Angst vor weiterer Zuwanderung. Diesem Paradoxon widmeten sich Expertinnen und Experten aus Politik und Zivilgesellschaft am 14. April in Berlin. Die gemeinsame Veranstaltung des Europäischen Informationszentrums, der Europa-Union Berlin und der Initiative für eine plurale Republik DeutschPlus e.V. beleuchtete Migrations- und Integrationspolitik vor dem Hintergrund der bevorstehenden Europawahlen.

» weiterlesen
Der künftige Kommissionspräsident … zu Gast bei unseren Bayern!

10.04.14

Am 4. und 5. April fand in München die Landesversammlung der Europa-Union Bayern statt. Die beiden Spitzenkandidaten mit realistischen Aussichten, die Nachfolge José Manuel Barrosos im Amt des Präsidenten der EU-Kommission anzutreten, waren dabei.


 

» weiterlesen
Neukonstituierung der Europa-Union Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag

09.04.14

Auch im 18. Deutschen Bundestag wird die Europa-Union Deutschland wieder mit einer eigenen Parlamentariergruppe vertreten sein. Am gestrigen Abend trafen sich die Mitglieder zur Wahl des neuen Vorstandes, der die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre fortführen soll. Zum Vorsitzenden wurde erneut Manuel Sarrazin MdB (Bündnis90/DieGrünen) gewählt. Seine Stellvertreter sind die Parlamentarier Florian Hahn (CSU), Josip Juratovic (SPD), Staatssekretär Dr. Günter Krings (CDU) und Norbert Spinrath (SPD). Derzeit umfasst die interfraktionelle Parlamentariergruppe 160 Bundestagsabgeordnete.

» weiterlesen
Jahresempfang der Europa-Union München mit EU-Energiekommissar Günther Oettinger – Die Stunde der Europäer

08.04.14

Der Jahresempfang der Europa-Union München, gemeinsam mit der Akademie für Politische Bildung Tutzing, der Griechischen Akademie, den Jungen Europäern München und der Deutsch-Hellenischen Wirtschaftsvereinigung zeigte deutlich: die Münchner Meinungsführer müssen von der Wichtigkeit Europas, europäischer Zusammenhänge und den bevorstehenden Europawahlen nicht mehr überzeugt werden – anders als der Großteil der enttäuschten Bevölkerung. Dennoch waren es vor allem warnende Töne, die vom Podium in der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbank in Richtung der gut 250 Gäste drangen.

» weiterlesen
Diskussionsabend mit Staatsminister Roth und EUD-Präsident Wieland in Berlin

03.04.14

„Europa vor der Wahl – Neustart oder Rückwärtsgang?“ war das Thema des gemeinsamen Diskussionsabends von Europa-Professionell der Europa-Union Deutschland und der Katholischen Akademie Ende März in Berlin. Die Podiumsgäste Michael Roth MdB, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, und EUD-Präsident Rainer Wieland MdEP stellten sich den Fragen von über 100 interessierten Bürgerinnen und Bürgern. Die Teilnehmer zeigten sich besorgt über die aktuellen Entwicklungen in der Ukraine, über die Probleme in den von der Krise betroffenen Staaten und über das Erstarken antieuropäischer Strömungen in Europa.

» weiterlesen