Herzlich willkommen bei der Europa-Union Deutschland!


Die Europa-Union Deutschland (EUD) ist die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. Unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf engagieren wir uns für die europäische Einigung. Wir sind aktiv auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Rund 18.000 Mitglieder sind in 16 Landesverbänden mit rund 350 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden vernetzt und haben Partnerorganisationen in über 30 Ländern Europas. Mehr zu unseren Zielen und Aktivitäten.



Aktuelle Meldungen:


Rainer Wieland erneut zum Präsidenten der Europa-Union gewählt

26.04.15

Rainer Wieland, Vizepräsident des Europäischen Parlaments, wurde heute mit überwältigender Mehrheit als Präsident der überparteilichen Europa-Union Deutschland (EUD) bestätigt.

» weiterlesen
Europa-Union kritisiert Frankreich

26.04.15

Die überparteiliche Europa-Union Deutschland (EUD) verfolgt mit Sorge die Reformpläne der französischen Regierung für das Fremdsprachenangebot an den französischen Mittelschulen. Konkret wird diskutiert, ab 2016 an den Collèges bilinguale Klassen und Europaklassen mit starkem Fremdsprachenangebot abzuschaffen. Die Reform könnte das sprachliche Fundament der deutsch-französischen Beziehungen ernsthaft gefährden, befürchtet die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland.

» weiterlesen
Rainer Wieland: Europa ist keine Festung sondern eine Wertegemeinschaft

24.04.15

Der Präsident der Europa-Union Deutschland, Rainer Wieland, fordert eine gemeinsame europäische Flüchtlingspolitik und wirksame Seenotrettungsmaßnahmen im Mittelmeer. Dies gelte unbeschadet der Frage, wie viele der geretteten Menschen später tatsächlich im Rahmen des geltenden Asylrechts anerkannt werden. Kritik übt Wieland an der von den Mitgliedstaaten vereinbarten Mission Triton. Auch bei der Verteilung und der Aufnahme der schutzsuchenden Menschen gebe es Defizite. „Die einzelnen Nationalstaaten sind mit der Aufgabe überfordert. Die Herausforderung kann nur gemeinsam bewältigt werden. Sie zeigt den Mehrwert Europas.“

» weiterlesen
60. Bundeskongress der Europa-Union Deutschland

23.04.15

Unter dem Motto „Europa gestalten – Frieden erhalten“ findet am 25. & 26. April der 60. Bundeskongress der Europa-Union Deutschland im bayerischen Memmingen statt. Erwartet werden 250 Delegierte und Gäste sowie zahlreiche prominente Rednerinnen und Redner. Mit dem Kongress legt die Europa-Union auch einen Schwerpunkt auf die Europäische Entwicklungspolitik und freut sich daher besonders, Bundesentwicklungsminister Gerd Müller als Festredner begrüßen zu dürfen.

» weiterlesen
Druckfrisch: Neue Ausgabe der Mitgliederzeitschrift Europa aktiv

22.04.15

Pünktlich vor der Europawoche erscheint wieder unsere Mitgliederzeitschrift Europa aktiv. Die aktuelle Ausgabe berichtet über das Europäische Jahr für Entwicklung 2015 und die Pläne der EU-Mitgliedstaaten gegen eine Abschaffung der Roaming-Gebühren. Weitere Beiträge beschäftigen sich mit der Europäischen Verteidigungspolitik, dem transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP und dem Osten Europas. In der Ausgabe 2-2015 finden Sie außerdem wieder Neuigkeiten aus den Landes- und Kreisverbänden und von unserem Jugendverband, den Jungen Europäischen Föderalisten.

» weiterlesen
Neues Parlament – Neue Kommission – Neustart für Europa?

22.04.15

Ein Jahr nach der Europawahl zieht die Europa-Union Bilanz: Was hat das Europäische Parlament bereits erreicht, welche Prioritäten setzt die Europäische Kommission und wie kann dem Europäischen Projekt neuer Schwung verliehen werden? Vom 14. bis 16. Mai lädt die Europa-Union Deutschland gemeinsam mit ihren Landesverbänden Hessen und Rheinland-Pfalz ein zu einem Wochenendworkshop im Europahaus Bad Marienberg. Die Tagung richtet sich an Mitglieder und Freunde der Europa-Union sowie an interessierte Bürgerinnen und Bürger.

» weiterlesen