Veranstaltungen der Europa-Union Deutschland

Mehrmals im Jahr organisiert der Bundesverband der Europa-Union Deutschland öffentliche Veranstaltungen zu europäischen Themen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Podiumsdiskussionen, Seminare und Informationsveranstaltungen unserer 16 Landesverbände und 300 Kreis- und Ortsverbände. Veranstaltungen der Europa-Union in Ihrer Nähe finden Sie auf den Webseiten der Landes- und Kreisverbände sowie unter www.europatermine.de. Eine Terminauswahl können Sie zudem hier ansehen.

Europäischer Abend
Die EUD veranstaltet gemeinsam mit ihren Partnern, dem dbb beamtenbund und tarifunion, dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement und der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland den Europäischen Abend. Hier kommen zweimal im Jahr Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verbänden zusammen, um über unterschiedlichste Europathemen zu diskutieren. Interessierte können sich auf dem Europäischen Abend informieren und vernetzen.


Der nächste Europäische Abend findet am 15. Oktober 2018 statt.

Aktuelle Veranstaltungen und Berichte des Bundesverbandes

Bürgerdialog „Europas Grenzen: Wir müssen reden!“ am 29. November in Magdeburg
17.11.16

Am 29. November macht die bundesweite Bürgerdialogreihe der Europa-Union Deutschland „Europas Grenzen: Wir müssen reden!“ Station in Magdeburg. Beim Bürgerdialog im Roncalli-Haus diskutiert das Publikum mit Politikern und Experten aus Wirtschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft über europäische Errungenschaften wie Reisefreiheit und Freizügigkeit, die Zukunft des Schengenraumes und darüber, wie die anhaltende Flüchtlingskrise europäisch bewältigt werden kann.

» weiterlesen
Leaks, Likes, Votes & mehr – Europapreisverleihung am 24. November 2016
16.11.16

Leaks, Likes, Votes & mehr – das Leitmotiv der Europapreisverleihung 2016 bringt es auf den Punkt: Wie und mit welchen Mitteln kommunizieren wir Europa? Wie prägt das Medium die Botschaft und wie vermitteln wir europäische Themen „richtig“? Diese und weitere Fragen diskutiert der Journalist und frühere Leiter des ZDF-Studios Brüssel, Udo van Kampen, mit den diesjährigen Preisträgern der Europa-Lilie und Europa-Distel, die alle für ihre sehr unterschiedlichen Beiträge zur Debatte in und über Europa gewählt wurden.

» weiterlesen
Großer Ansturm beim Bürgerdialog „Europas Grenzen“ in Freiburg
14.11.16

Der Schwarzwald-Saal im Regierungspräsidium Freiburg platzte am Abend des 10. November aus allen Nähten. Mehr als 120 Freiburgerinnen und Freiburger waren der Einladung von Europa-Union, JEF und dem Regierungspräsidium zum Bürgerdialog über Europas Grenzen gefolgt. Durch die Lage Freiburgs in der Grenzregion Oberrhein ist das Thema Europa im Alltag von Bürgern, Wirtschaft und Behörden omnipräsent. Angesichts der Ausbreitung von Populismus und Fremdenfeindlichkeit in Europa beschäftigten das Publikum besonders Strategien gegen die wachsende Europamüdigkeit, der Umgang mit Geflüchteten in der EU und die Verantwortung Europas in einer globalisierten Welt.

» weiterlesen
25. Europäischer Abend „Die Armee der Zukunft – Nationale oder europäische Aufgabe?“
08.11.16

Der Europäische Abend am 12. Dezember 2016 beschäftigt sich mit dem Thema Europäische Streitkräfte und dem Verhältnis zur NATO. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr im dbb forum Berlin, Friedrichstraße 169/170. Ab 17.30 Uhr präsentieren sich Verbände und Institutionen bei einer Informationsbörse der interessierten Öffentlichkeit. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

» weiterlesen
Jubiläum am Gründungsort der Europa-Union Deutschland
07.11.16

Am 9. Dezember 1946 wurde die Europa-Union Deutschland gegründet. Zum 70. Jahrestag sind Mitglieder und Freunde der Europa-Union ins niedersächsische Syke eingeladen, um den Jahrestag am Ort der Gründung gemeinsam zu feiern. Um 17 Uhr wird das neu angebrachte Gedenkbild am ehemaligen Gasthaus Schützenhaus vorgestellt, in dem das Gründungstreffen damals stattfand. Der Festakt beginnt um 19 Uhr im Syker Rathaus.

» weiterlesen