Dienstag, 14. März 2017
Europa braucht starke Kommunen - Diskussion in Magdeburg am 31. März
Europa steht vor großen Herausforderungen. Was können die Kommunen tun? Wie funktioniert Vernetzung und transnationale Zusammenarbeit zwischen Städten und Gemeinden in Europa? Wie bringen sie sich auf europäischer Ebene ein und was ist ihr Beitrag zu mehr Bürgernähe in Europa? Die Europa-Union und das Europe Direct Zentrum Magdeburg laden ein zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion mit dem Europaabgeordneten Sven Schulze, dem Magdeburger Oberbürgermeister Lutz Trümper und Uwe Zimmermann vom Deutschen Städte- und Gemeindebund. Die Veranstaltung findet am 31. März um 19 Uhr im Intercity Hotel in Magdeburg statt.

Die öffentliche Abendveranstaltung ist Teil des Seminars Europa und die Kommunen, das vom Europe Direct Informationszentrum Magdeburg und dem Kommunalen Netzwerk der Europa-Union Deutschland in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) veranstaltet wird.

Bitte melden Sie sich über das Online-Formular an.

Weitere Informationen finden Sie im Einladungsflyer.


PROGRAMM

Eröffnung und Begrüßung
Heinz-Wilhelm Schaumann, Präsidiumsmitglied und Koordinator des Kommunalen Netzwerks der Europa-Union Deutschland
Wolfgang Brenneis, Europe direct Magdeburg/Konrad-Adenauer-Stiftung

Grußwort
Thomas Rieke, Landesvorsitzender der Europa-Union Sachsen-Anhalt

Auf dem Podium diskutieren
Sven Schulze MdEP, Stv. Landesvorsitzender der Europa-Union Sachsen-Anhalt
Dr. Lutz Trümper, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Magdeburg und Präsident des Städte- und Gemeindebundes Sachsen-Anhalt
Uwe Zimmermann, Deutscher Städte- und Gemeindebund


Veranstaltungsort
Intercity-Hotel Magdeburg
Bahnhofstr. 69
39104 Magdeburg


Weitere Meldungen aus den Bereichen:
Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
| bei weiteren Diensten