Mittwoch, 06. Dezember 2017
EUROPA PUR, DIE HERBSTKLAUSUR
Unter diesem Motto trafen sich 40 Mitglieder von JEF Sachsen und EUD Sachsen am 11. und 12. November 2017 im Schullandheim Bennewitz bei Wurzen, um sich kennenzulernen, Rückschau zu halten und für die Zukunft zu planen.

„Ich bin ganz überwältig von der Vielfalt der Aktivitäten, die die beiden erst vor kurzem gegründeten bzw. wieder aktivierten Verbänden in den vergangenen 12 Monate auf die Beine gestellt haben“ so die Landesvorsitzende Katharina Wolf in ihrer Begrüßung. Sie dankte Jörg Stüwe, im EUD-Vorstand für Bildung und Projekte zuständig, sowie der Schatzmeisterin Katrin Fischer für Idee, Vorbereitung und Durchführung dieses Wochenendseminars. „Es war gut, dass wir uns alle einmal tief in die Augen blicken konnten“ sagte Katharina Wolf in Anspielung an das Kennenlernspiel, „das Vertrauen der Mitglieder untereinander ist gewachsen und bildet die Basis für die weitere Arbeit beider Vereine“.


Weitere Meldungen aus den Bereichen: Sachsen
Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
| bei weiteren Diensten