Freitag, 20. Februar 2015
Europa-Union Sachsen-Anhalt mit neuem Vorstand

Magdeburg. Die Europa-Union Sachsen-Anhalt hat sich am Wochenende neu konstituiert. Während der Landesversammlung wurde ein neuer Vorstand mit folgenden Mitgliedern gewählt: 
Thomas Rieke, Magdeburg (Vorsitzender), die beiden sachsen-anhaltischen Europaabgeordneten Arne Lietz (Lutherstadt Wittenberg) und Sven Schulze (Landkreis Harz) als Stellvertreter, Jonathan Rumpold (Merseburg) als Schatzmeister sowie Ralf Lüders (Halle/Saale) als Beisitzer. Die Geschäftsführung wird weiterhin von Marcus Turré wahrgenommen.Die Europa-Union Deutschland (EUD) ist die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. Unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf engagieren sich die Mitglieder für die europäische Einigung. Etwa 18.000 Mitglieder sind in 16 Landesverbänden mit ca. 350 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden vernetzt und haben Partnerorganisationen in mehr als 30 Ländern Europas. Näheres zur Europa-Union: www.europa-union.de 

Kontakt: Der Vorsitzende, Thomas Rieke, ist über folgende Telefon-Nummer erreichbar: 0391-567-4707 (d.)


Weitere Meldungen aus den Bereichen: Sachsen-Anhalt
Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
| bei weiteren Diensten