Montag, 08. Juni 2009
Europa-Union stark im neuen Europäischen Parlament vertreten – 56 Mitglieder sind gewählt

56 Abgeordnete im neu gewählten Europäischen Parlament sind Mitglied der Europa-Union Deutschland. Bereits 2005 hat sich ein Großteil der deutschen MdEP in der Parlamentariergruppe der Europa-Union zusammengeschlossen. Die Gruppe streitet für mehr Einfluss des Europäischen Parlamentes und organisiert - trotz sachlich unterschiedlicher Meinungen – gemeinsame Initiativen und Veranstaltungen. Bürgernähe und Transparenz zeichnet die Abgeordneten der Europa-Union Parlamentariergruppe aus.

Die Europa-Union Deutschland gratuliert allen Abgeordneten, die erneut oder zur ersten Mal ins Europäische Parlament einziehen, und wünscht ihnen viel Erfolg und alles Gute für ihre europapolitische Arbeit.


Weitere Meldungen aus den Bereichen: Parlamentariergruppe EP, Europäisches Parlament und Europawahlen
Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
| bei weiteren Diensten