Montag, 05. Mai 2014
Findet Europa im Radio umfangreich genug statt?
In einem Fachartikel für das Magazin „Radio Kurier“ analysiert Uwe Bräutigam, Vorstandsmitglied des KV Leverkusen, die Radiolandschaft in Europa. Welche Sender mit ausgewiesenem Europaprofil gibt es und welche Sendungen sind konkret europäischer Berichterstattung gewidmet? Diese und andere Fragen beantwortet Bräutigam und arbeitet heraus, wo Europa im öffentlich-rechtlichen Rundfunk vorkommt.


Dank des Fachbeitrags, der gleichzeitig Leitartikel ist, wird der Leserschaft das Thema Europa näher gebracht und auch auf die Europawahlen im Mai hingewiesen. Dies ist ein gelungenes Bespiel dafür, wie Mitglieder der Europa-Union in Kooperation mit anderen Vereinen gezielt europäische Akzente setzen und so themenspezifisch ein breites Publikum erreichen können.

Den vollständigen Artikel finden Sie Opens external link in new windowhier oder auf der Seite des Opens external link in new windowRadio Kuriers.


Weitere Meldungen aus den Bereichen: Medienpolitik, Europäische Öffentlichkeit und Bürgerbeteiligung
Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
| bei weiteren Diensten