Montag, 20. März 2017
Europa-Professionell in Frankfurt am Main gegründet
Am 16. März 2017 fand die Gründungsveranstaltung des Netzwerks Europa-Professionell Frankfurt a. M. statt. Im Kuppelsaal der Bundesbank fanden sich gut 50 Europa-Freunde ein, um das erste Netzwerk der Europa-Professionellen in Hessen zu gründen. Zu den Gästen gehörten unter anderem Mitglieder des Landtages von Hessen, Mitglieder der Kommunal- und Landesverwaltung, Vertreter international tätiger Unternehmen sowie Gäste aus der Wissenschaft und Angehörige europäischer Institutionen wie der EZB.

Europa-Professsinell Gründungsveranstaltung mit Dr. Hansjörg Schmitt, Klaus Klipp, Dr. Claudia Conen, Prof. Dr. Joachim Wuermeling, Karen Sticht, Dr. Anke Frankenberg und Jürgen Springer (v.l.n.r.). Foto: privat

Prof. Dr. Joachim Wuermeling, Vorstandsmitglied der Bundesbank und Mitglied der EUD, begrüßte als Schirmherr und Gastgeber. „Ich freue mich sich sehr, dass es nun auch in einer internationalen Stadt wie Frankfurt ein solches pro-europäisches Netzwerk gibt“, so Wuermeling. Zum Gründungsteam Europa-Professionell in Frankfurt gehören die hessischen Europa-Union Mitglieder Dr. Anke Frankenberger, Karen Sticht und Klaus Klipp sowie EUD-Präsidiumsmitglied Dr. Claudia Conen.

Jürgen Springer, 2011 dem Gründungsteam des Europa-Professionell Netzwerkes in Hamburg angehörend, berichtet am Abend von seinen Erfahrungen und den Herausforderungen bei der Gründung eines solchen Netzwerkes. Dr. Hansjörg Schmitt, Mitbegründer von „The Pulse of Europe“, berichtete was im Jahre 2016 die Initiatoren veranlasste auf die Straße zu gehen um für Europa zu demonstrieren. Schmitt: „Die Idee dahinter ist die Bürgerinnen und Bürger gerade nicht über Institutionen anzusprechen sondern über private Netzwerke und soziale Medien organisiert“. Neben der regen Diskussion u.a. zum Ausgang der Wahlen in den Niederlanden und Frankreich, zur Zukunft der EU nach dem Brexit sowie zur Funktionsfähigkeit der europäischen Institutionen berieten die Teilnehmer die nächsten Themen und weiteren Veranstaltungsformate. Einen ausführlichen Bericht über die Veranstaltung finden Sie im nächsten Europa aktiv.

Wenn Sie sich bei Europa-Professionell Frankfurt engagieren wollen, kontaktieren Sie das Gründungsteam unter europa-professionell-frankfurt(at)europa-union.de. Das Konzept der Gruppe finden Sie hier.


Weitere Meldungen aus den Bereichen: Hessen, Frankfurt/Main, Europa-Professionell
Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
| bei weiteren Diensten