Postfach 10 03 65
35333 Gießen

Fon: +49 - (0) 641-55990936
Fax: +49 - (0) 3212-1215712


E-Mail: lgs(at)eu-hessen.de
Internet: www.eu-hessen.de

Vorsitzender: Thomas Mann MdEP

Organisationen können beim Europakomitee Hessen mitwirken.

 

Europa beginnt vor der eigenen Haustür! Unser Service europatermine.de zeigt Ihnen wo. Informieren Sie sich hier kostenlos über öffentliche Europa-Veranstaltungen in diesem Bundesland.

Aktuelle Meldungen aus dem Landesverband Hessen

Siegfried Münzer zu Macrons Vision
02.11.17

Antrag: „Die Europa-Union ist begeistert von Emmanuel Macrons „kohärenter, ehrgeiziger Vision“ für die Vollendung des gemeinsamen Europa und fordert die deutsche Politik auf, ab sofort in Verhandlungen mit der französischen Regierung für ein „souveränes, geeintes und demokratisches Europa“ einzutreten.“

» weiterlesen
Eine Studienfahrt ins grüne Herz Europas – zahlreiche Interessierte aus Kronberg fuhren mit
23.10.17

Es gab viel zu entdecken für alle, die dem Angebot des Kreisverbandes der Europa-Union Hochtaunus gefolgt und kürzlich vier Tage zwischen Mosel und Saar unterwegs waren.

» weiterlesen
4. Rundbrief 2017 – zur Bundestagswahl am 24. September
02.10.17

Das Parlament des bevölkerungsreichsten und wirtschaftlich stärksten Staates der Europäischen Union ist enorm wichtig für den ganzen europäischen Geleitzug: Wählen Sie einigungsfreundliche Kandidaten und Parteien !

» weiterlesen
3. Rundbrief 2017: Auf zu Europa am Hessentag – Mittwoch, 14. Juni 2017
02.10.17

Theresa May verdaut gerade die Folgen ihres wahlwütigen Parforce-Ritts zu einem möglichst harten, d.h. europafeindlichen Brexit; Emmanuel Macron marschiert ungebremst in seinem pro-Europa-Kurs auf eine komfortable Mehrheit in der assemblée; Trump verfängt sich weiter in seinem egozentrischen Pöbelkurs; Erdogan und Putin bauen weiter an ihrem bröckeligen Sockel nationaler Machtpolitik.

» weiterlesen
Immer wieder spannend – Diskussion zur Zukunft der EU
29.06.17

Der Rückblick war kurz, denn es lag dem Referenten des Abends Ralf Bingel besonders am Herzen, den knapp 30 Anwesenden bei der Veranstaltung mehr über das Wohin der Europäischen Union zu sprechen, als über das Woher. Dem Mitglied des Präsidiums der Europa-Union Deutschland ging es vor allem um das Thema der Zukunft der EU in schwierigen Zeiten. Dazu sprach er zunächst von dem Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs in Bratislava im Frühjahr. Dort einigten sich die 27 Mitgliedstaaten – ohne die Chefin des Vereinigten Königreichs – auf ein Programm, in dem sie Aufgaben festlegten, die sie alle zusammen in der nächsten Zeit bearbeiten wollen.

» weiterlesen
64. Europäischer Wettbewerb an Schulen – Preise für den Hochtaunuskreis
27.06.17

Vier Schulen im Hochtaunuskreis können stolz auf ihre Künstlerinnen und Künstler sein, die sich unter Anleitung ihrer Kunstlehrerinnen mit Bildern zum Thema „Vielfalt in der Einheit – Europa zwischen Tradition und Moderne“ auseinander gesetzt hatten und nun zur Preisverleihung in der Aula des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums zusammen gekommen waren.

» weiterlesen
Besucher und Besucherinnen auf dem Hessentag waren sehr europäisch gestimmt
26.06.17

Wiesbaden/Rüsselsheim. Der Informationsstand des Hessischen Landtags hatte während des Hessentages in Rüsselsheim als inhaltlichen Schwerpunkt zum 60. Jahrestag der Römischen Verträge das Thema „Unsere Zukunft ist Europa“ gewählt und eine Abstimmungsaktion zur Zukunft Europas angeboten, an der sich rund 800 Besucherinnen und Besucher beteiligt haben. Einen ganzen Tag lang beteiligte sich auch die Europa-Union Hessen mit den Vorstandsmitgliedern Ute Wiegand-Fleischhacker, Siegfried Münzer und Stellv. Landesvorsitzende Hildegard Klär daran.

» weiterlesen