Landesverband Sachsen

Goldschmidtstraße 22
04103 Leipzig

info[at]europa-union-sachsen.de
www.europa-union-sachsen.de


Die Europa-Union Sachsen gründete sich am 5. März 2015 in Dresden. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Vorsitzende: Katharina Wolf

Organisationen können bei der Europäischen Bewegung Sachsen mitwirken.

Aktuelle Meldungen aus dem Landesverband Sachsen

MIT „FRIEDE, FREUDE, EUERKUCHEN“ IST DER ERSTE SLOGAN FÜR DIE WAHLKAMPAGNE ZUR EUROPAWAHL 2019 GEFUNDEN
06.12.17

Bei der Herbstakademie von EUD und JEF am 25. Und 26 November 2017 in Berlin konstituierte sich die „AG Europawahl 2019“.

» weiterlesen
IMMER AUF DEM RICHTIGEN GLEIS: DIE EUROPÄISCHE BEWEGUNG SACHSEN FEIERT IHR 25JÄHRIGES BESTEHEN
06.12.17

Im Chemnitzer Straßenbahnmuseum feierte die Europäische Bewegung Sachsen ihr 25jähriges Bestehen am Mo 20. November 2017. Der Botschafter der Tschechischen Republik hielt die Festrede, in der er die vielfältigen Beziehungen zwischen den beiden Staaten in Erinnerung rief.

» weiterlesen
ULRIKE HAUSMANN VON CHEMNITZ FERNSEHEN GEWINNT FERNSEHPREIS „EUROPA UND DIE REGIONEN“
06.12.17

Mit ihrem Fernsehbeitrag „Chemnitzer feiern Friedenstag“ im März 2017 hat Ulrike Hausmann am Fr 17. November 2017 im Westbad in Leipzig den Sonderpreis „Europa und die Regionen“ erhalten. „Der Film macht betroffen und löst Emotionen aus. Dieser Frieden in Europa, wie wir ihn kennen, ist eine große, bei weitem nicht selbstverständliche Errungenschaft“ so Katharina Wolf, Landesvorsitzende der EUD Sachsen in ihrer Laudatio.

» weiterlesen
EUROPA PUR, DIE HERBSTKLAUSUR
06.12.17

Unter diesem Motto trafen sich 40 Mitglieder von JEF Sachsen und EUD Sachsen am 11. und 12. November 2017 im Schullandheim Bennewitz bei Wurzen, um sich kennenzulernen, Rückschau zu halten und für die Zukunft zu planen.

» weiterlesen
Bürgerdialog "Und jetzt Europa? Wir müssen reden!" in Dresden
20.11.17

Am 07. Dezember macht die bundesweite Bürgerdialogreihe der Europa-Union Deutschland „Und jetzt, Europa? Wir müssen reden!“ Station in Dresden. Beim Bürgerdialog im Stadtmuseum diskutiert das Publikum mit Politikern und Experten über den Wert der EU, die künftige Rolle Europas in der Welt und die Bedeutung konkreter europäischer Regelungen in den Bereichen Wirtschaft, Arbeit und Verbraucherschutz. Ziel des Bürgerdialogs ist es, Raum für den Austausch von Meinungen, Erwartungen, Sorgen und Hoffnungen zu schaffen.

» weiterlesen
Die Juncker-Rede aus Sicht Mittel- und Osteuropas – Korrespondenten berichten
13.11.17

Die Korrespondentengespräche der Europa-Union Hauptstadtgruppe Europa-Professionell gehen in eine neue Runde. Am 28. November steht die Haltung der mittel- und osteuropäischen Mitgliedstaaten zu den Vorschlägen von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zur Weiterentwicklung der EU im Fokus. Das Hintergrundgespräch beginnt um 12.30 Uhr in den Räumlichkeiten der Europa-Union Deutschland.

» weiterlesen
Die Sommerreise von Thomas Mann in Sachsen 2017
24.08.17

Während es in Sachsen immer schwieriger wird, geeignete Fachleute zu bekommen, ist in einigen europäischen Regionen eine hohe Jugendarbeitslosigkeit zu verzeichnen. Die soziale Dimension eines der Zukunftsthemen Europas. Einerseits entdecken junge Menschen Europa während Ausbildung und Studium, Arbeitnehmer finden fern der Heimat eine neue Arbeitsstelle. Andererseits folgen die sozialen Sicherungssysteme den mitgliedstaatlichen Traditionen. Als Mitglied des Beschäftigungsausschusses im Europäischen Parlament meint Thomas Mann: „Die Jugendarbeitslosigkeit muss wirksam bekämpft werden, was mir besonders am Herzen liegt. Junge Menschen brauchen klare Zukunftsperspektiven!“

» weiterlesen