Mindestanforderungen an europäische Parteien


Beschluss des Bundeskongresses vom 6.12.2009 (PDF-Datei)

Die EUD begrüßt die bisherigen Schritte in der Europäischen Union, dass die Parteifamilien auch als "europäische Parteien" wahrgenommen werden.
Die EUD fordert die Organe der Europäischen Union auf, diesen Prozess  zu beschleunigen und zu vertiefen und dabei ein verstärktes Augenmerk auf die notwendigen Mindestanforderungen an europäische Parteien und ihre Gliederungsverbände zu richten im Blick auf demokratische Teilhabe und Mitwirkungsrechte der Mitglieder bei der politischen Positionsbestimmung und der Personalauswahl.
Die EUD wird für ihr Anliegen in der Europäischen Bewegung und in der UEF eintreten und werben.