Verein zur Förderung der Europa-Union Deutschland e.V.

Der Förderverein wurde am 19. November 2013 in Berlin gegründet.

Zweck des Vereins ist die finanzielle Förderung von Projekten der Europa-Union Deutschland (EUD). Die Tätigkeit der EUD hat den Zweck, die internationale Gesinnung, die Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens durch Tagungen und Konferenzen sowie Aktionen zu fördern.

Der Bundesverband führt insbesondere Projekte zur europapolitischen Bildung zusammen mit Landesverbänden und auch in Kooperation mit seinem Jugendverband, den Jungen Europäischen Föderalisten, und seinen europäischen Schwesterorganisationen durch.

Der Vereinszweck wird realisiert durch die Einwerbung und Verwaltung von Finanzmitteln, um diese der Europa-Union zur Verwirklichung ihrer satzungsmäßigen Aufgaben zur Verfügung zu stellen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer.

Vorstand des Fördervereins

Vorsitzender:
Peter Heesen

Stellvertretende Vorsitzende:
Michael Breuer, Minister a.D.
Wolfram Kuschke, Staatsminister a.D.

Schatzmeister:
Prof. Dr. Joachim Wuermeling LL.M., Staatssekretär a.D.

Beisitzer:
Christian Moos
Joachim Weidemann

Gründer des Fördervereins

Alle Gründerinnen und Gründer des Fördervereins finden Sie hier.

Mitglied werden

Wenn Sie den Verein zur Förderung der Europa-Union Deutschland unterstützen möchten, können Sie dies in Form einer Mitgliedschaft tun. Zur Beitrittserklärung gelangen Sie hier.

Kontakt

Verein zur Förderung der Europa-Union Deutschland e.V.

Sophienstr. 28/29

10178 Berlin

Tel.: 030 - 303620130

Fax: 030 - 303620139

E-Mail: info(at)foerderverein-eud.eu

www.foerderverein-eud.eu