54. Bundeskongress am 21./22.11.2008 in Saarbrücken

Unter dem Motto "Europa - Unsere Wahl!" tagte der 54. Kongress der Europa-Union Deutschland am 21. und 22. November in Saarbrücken.

 

In seiner Festansprache vor 200 Delegierten und Gästen rief der Bundesratspräsident und Ministerpräsident des Saarlandes Peter Müller die EU dazu auf, angesichts der großen Krisen der Welt mit einer Stimme zu sprechen, um die aktuellen Probleme lösen zu können.

 

In der anschließenden Podiumsdiskussion diskutierten Susanne Biedenkopf vom ZDF, der Europaparlamentarier Jo Leinen, Reinhard Bütikofer von den Grünen und die Landtagsabgeordnete und DGB-Vorsitzende der Region Vorder- und Südpfalz Jutta Steinruck über die Bedeutung der kommenden Europawahlen.

 

Vor der Delegiertenversammlung am Samstag fanden verschiedene Workshops zum Thema Europawahlen und der strategischen Ausrichtung der Europa-Union statt. Die mehr als 100 Delegierten aus ganz Deutschland und Brüssel verabschiedeten mehr als ein Dutzend Beschlüsse zu verschiedenen europapolitischen Themen.

 

Die öffentlichen Beschlüsse des 54. Kongresses der Europa-Union Deutschland finden Sie hier.