„Brauchen endlich deutsche Europa-Agenda!“ - Europa-Professionell gibt Empfehlungen zur deutschen Europapolitik

Die neue Bundesregierung sei mehr als holprig gestartet. Auch ihre Europapolitik könne noch verbessert werden, findet Joachim Wuermeling, Sprecher von Europa-Professionell, der Hauptstadtgruppe der Europa-Union Deutschland. Sieben Empfehlungen zur Neugestaltung der Europapolitik der Regierung präsentierte Europa-Professionell in der Redaktion von EurActiv.de in Berlin. [Zum Beitrag]

TwitterFacebookLinkedInEmail