Europa ohne Grenzen: EUD Bayern protestiert gegen Grenzkontrollen

Die grenzenlose Reisefreiheit innerhalb Europas ist gefährdet. Seitdem Flüchtlingsströme aus Nordafrika nach Italien drängen, fordern die Ministerpräsidenten Italiens und Frankreichs, das Schengenabkommen zu lockern, um Personenkontrollen zu ermöglichen. Dänemark kündigte nun an, wieder Kontrollen an den Grenzen zu Deutschland und Schweden durchzuführen. Die Europa-Union Bayern setzte daher in München ein Zeichen gegen die Abschaffung der Reisefreiheit in den Schengenländern.

TV München berichtete über die Aktion der Europa-Union Bayern auf dem Marienplatz in München: http://www.muenchen-tv.de/politik/Europa_ohne_Grenzen-7637.html

TwitterFacebookLinkedInEmail