Europa-Union Brandenburg ist zurück

Die Europa-Union Brandenburg ist wieder da. In einer Mitgliederversammlung am 11. November in Potsdam wurde ein komplett neuer Vorstand gewählt. An der Spitze steht nun Wolfgang Balint, der in der brandenburgischen Staatskanzlei das Referat EU-Koordinierung, EU-Recht & Europapolitische Kommunikation leitet. Die Europa-Union Brandenburg hat sich neu aufstellen müssen, da sie mehrere Jahre lang keinen Vorsitzenden mehr hatte. In einer lebhaften Debatte mit dem Ehrengast des Landesverbandes, dem Präsidenten der Europa-Union Peter Altmaier, wurde deutlich, dass europäische Themen im Flächenland Brandenburg ganz konkret auf die Bürger bezogen werden können. Die Kontakte in der Region zu Polen, aber auch Fragen der Strukturpolitik und der inneren Sicherheit, waren die Hauptthemen der Diskussion.
Michael Seidler ist vom neuen Vorstand bereits zum neuen Landesgeschäftsführer bestimmt worden und über lv.brandenburg(at)europa-union.de erreichbar.

 

TwitterFacebookLinkedInEmail