Große Mehrheit im Bundestag für Vertrag von Lissabon

Der Deutsche Bundestag hat heute nach gut zweistündiger Debatte den EU-Reformvertrag von Lissabon angenommen. Für den Vertrag stimmten 515 Abgeordnete, dagegen 58 bei einer Enthaltung. Zur Ratifizierung in Deutschland ist noch die Zustimmung des Bundesrats erforderlich.

Die Europa-Union Deutschland begrüßt diese große Zustimmung für den Vertrag von Lissabon durch den Bundestag. Zwar war aus Sicht des Verbandes die sichere Annahme durch den Bundestag zu erwarten, es kommt jedoch auch auf das positive Signal an, das durch die große Mehrheit gegeben wird.

 

TwitterFacebookLinkedInEmail