Präsidium der Europa-Union komplettiert

Der Bundesausschuss der Europa-Union, der am letzten Wochenende in Hannover tagte, hat einen Teil des Präsidiums neu bestimmt.

Gewählt wurden Ernst-Ludwig Göpfert (Trier), Michael Georg Link MdB (Heilbronn), Jürgen Lippold (Glocksin), Elke Pütz (Amberg), Dr. Otto Schmuck (Berlin), Prof. Dr. Martin Seidel (Bonn) und Wolfgang Zapfe (Vechta).

Staatsminister Günter Gloser MdB, Gunter Krichbaum MdB, Jo Leinen MdEP, Rainder Steenblock MdB und Botschafter a.D. Dr. Dietrich von Kyaw wurden in das Präsidium kooptiert.

Mit dieser Wahl ist das Präsidium der Europa-Union nun komplett. Dr. Lutz Hager (Stuttgart), Marco Hardt (Berlin), Dr. Heinrich Hoffschulte (Münster), Hildegard Klär (Glashütten), Heide Rühle MdEP (Stuttgart), Heinz-Wilhelm Schaumann (Dernau/Ahr) und Rainer Wieland MdEP (Gerlingen) hatte bereits der Kongress im Dezember letzten Jahres als Präsidiumsmitglieder bestätigt.

TwitterFacebookLinkedInEmail