Rundbrief 2 – 2013 Europäische Föderalisten Oldenburg

MOIN MOIN, sehr geehrte Damen und Herren,

dieses Jahr ist von Wahlen bestimmt, die selbstverständlich auch Rahmenbedingun-gen schaffen für unsere europapolitische Arbeit vor Ort und im Landesverband Nie-dersachsen. Das war zunächst Anfang des Jahres die Wahl des Niedersächsischen Landtags, die dem Land einen Regierungswechsel bescherte, unserem Verein neue Ansprechpartner im Niedersächsischen Landtag.

TwitterFacebookLinkedInEmail