Landesverband Mecklenburg-Vorpommern

Wieckhaus 53, 5. Ringstraße
17033 Neubrandenburg

Fon: +49 - (0)395 - 5666531
Fax: +49 - (0)395 - 57065800

E-Mail: info(at)europa-union-mv.de
Internet: www.europa-union-mv.de


Vorsitzender: Jürgen Lippold
Geschäftsführer: Ralf-Peter Hässelbarth


Europa beginnt vor der eigenen Haustür! Unser Service europatermine.de zeigt Ihnen wo. Informieren Sie sich hier kostenlos über öffentliche Europa-Veranstaltungen in diesem Bundesland.

Aktuelle Meldungen aus dem Landesverband Mecklenburg-Vorpommern

„Lebendige Partnerschaften in unserer Region – was kann die Zivilgesellschaft dafür tun?“

Das zweitägige 27. Deutsch-Polnisches Seminar am 16./17. 11. 2019 in der Hansestadt Greifswald war außerordentlich inhaltsreich. Es bot eine Fülle von Informationen für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der gut besuchten traditionellen Begegnungsveranstaltung. Das hat den Nachteil, dass in einem relativ kurzen Bericht nicht alle Facetten der Vorträge und der Diskussionen wiedergespiegelt werden können. Deshalb kann man sich nur auf einige ausgewählte wichtige Schwerpunkte beschränken. » weiterlesen

Das "Planspiel EUROPA"

Eifrig diskutierten die Studentinnen und Studenten der Hochschule Neubrandenburg am 12. November mit den Mitgliedern der Europa-Union über Migrationspolitik in der Europäischen Union. In Form eines Planspiels übernahmen die Teilnehmenden je eine Rolle und fühlten sich in die Möglichkeiten der Entscheidungstäger ein. Als großen Erfolg mit Wissenszuwachs wurde diese Veranstaltung reflektiert. » weiterlesen

Landeseminar Europa-Union MV im Europäischen Integrationszentrum Rostock

Im Europäischen Informationszentrum in Rostock veranstaltete der Bildungsring Europa MV am 19. 10. 2019 sein traditionelles Landesseminar, das in diesem Jahr den Erwartungen zur Arbeit der neu zu wählenden EU-Kommission und damit den weiteren Hauptaufgaben der Europäischen Union gewidmet war. Das Grundthema war außerordentlich interessant und konzentrierte sich schwerpunktmäßig auf die möglichen Folgen der scheinbar „unendlichen Geschichte“ des „Brexit“. » weiterlesen

„WIR.Erfolg braucht Vielfalt“

Der Kreisverband mecklenburgische Seenplatte beteiligte sich an der Aktion „WIR.Erfolg braucht Vielfalt“ am 15.November im Marktplatzcenter Neubrandenburg. Christoph Biallas (Foto) und weitere Aktive stellten sich den Fragen der an Europa Interessierten. Zahlreiche Besucher nahmen Informationsmaterialien mit und zeigten sich interessiert an der Tätigkeit unseres Vereins. » weiterlesen

Die Wahlen im Vereinigten Königreich Großbritannien für eine Abstimmung pro Europa nutzen!

Am 12. Dezember 2019 finden Neuwahlen in Großbritannien statt. Der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern der Europa-Union Deutschland hat auf seiner konstituierenden Sitzung am 8.11.2019 in Güstrow die Situation in dem Noch-Mitgliedsland der Europäischen Union ausführlich beraten und dazu eine Stellungnahme beschlossen. » weiterlesen

Saubere Sache – Europa-Union lädt ein zum World Cleanup Day

Am 21. September um 10.00 Uhr veranstaltet die Europa-Union Mecklenburg-Vorpommern eine Mitmachaktion zum World Cleanup Day. Dieser Tag wird weltweit seit vielen Jahren von Umweltverbänden initiiert, um auf das Problem der weltweiten Verschmutzungen aufmerksam zu machen. „Wir alle können etwas dafür tun, dass unsere Umwelt sauberer wird“, sagt der Landesvorsitzende der Europa-Union Mecklenburg-Vorpommern Jürgen Lippold. „Deshalb wollen wir ab 10.00 Uhr gemeinsam unser Europahaus Neubrandenburg von Abfall und Altlasten befreien“.... » weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch!

JUBILÄUM » weiterlesen

NDR 1 Radio MV "Ortszeit"

Zu den Europa- und Kommunalwahlen am 26. Mai in Mecklenburg-Vorpommern bereitet der NDR eine Informationssendung vor. » weiterlesen

Blinde und Sehbehinderte

Schutz und Sicherheit im Alter » weiterlesen

Michael Stieber übergibt OB Silvio Witt historisches Material

Mit Petrosawodsk, der Hauptstadt Kareliens, verbindet Neubrandenburg seit 1983 eine Städtepartnerschaft. Eine traurige Erinnerung und bittere Erfahrung haben beide Städte aber schon viel länger gemeinsam zu schultern. » weiterlesen