Landesverband Mecklenburg-Vorpommern

Wieckhaus 53, 5. Ringstraße
17033 Neubrandenburg

Fon: +49 - (0)395 - 5666531
Fax: +49 - (0)395 - 57065800

E-Mail: info(at)europa-union-mv.de
Internet: www.europa-union-mv.de


Vorsitzender: Jürgen Lippold
Geschäftsführer: Ralf-Peter Hässelbarth


Europa beginnt vor der eigenen Haustür! Unser Service europatermine.de zeigt Ihnen wo. Informieren Sie sich hier kostenlos über öffentliche Europa-Veranstaltungen in diesem Bundesland.

Aktuelle Meldungen aus dem Landesverband Mecklenburg-Vorpommern

Abstimmung zum Corona-Wiederaufbau-Programm: Entscheidender Schritt hin zu einem solidarischen, ökologischen Europa

Heute haben der Wirtschafts- und Währungsausschuss sowie der Haushaltsausschuss des Europäischen Parlaments über einen entscheidenden Teil des europäischen Aufbauprogramms “Next Generation EU” abgestimmt. » weiterlesen

Einigung auf einen Sanktionsmechanismus zum Schutz des Rechtsstaats

Verhandler von Europäischem Parlament und Deutscher Ratspräsidentschaft haben sich heute auf einen Sanktionsmechanismus zum Schutz des Rechtsstaats geeinigt. Das neue Gesetz sieht erstmals eine Verknüpfung des EU-Haushalts mit der Einhaltung rechtsstaatlicher Prinzipien in den Mitgliedsstaaten der EU vor. Verstößt ein Mitgliedstaat gegen Demokratie und Rechtsstaat kann die Europäische Kommission Finanzsanktionen verhängen. » weiterlesen

Europa-Informationen des Landes Mecklenburg-Vorpommern November 2020

Die aktuellen Europa-Informationen der Vertretung des Landes Mecklenburg-Vorpommern bei der EU sind online. Hier finden Sie die aktuellesten Geschehnisse aufgearbeitet. » weiterlesen

Kommission stellt Ideen für EU-weite Mindestlöhne vor

EU-Kommissar Nicolas Schmit betonte ausdrücklich: "Wir versprechen nicht den gleichen Mindestlohn für alle Europäerinnen und Europäer. Was wir wollen, ist eine bessere Konvergenz - also die Verringerung der Unterschiede." [Europe by Satellite] EU-Kommissar Nicolas Schmit hat am Mittwoch (28. Oktober) Vorschläge der Kommission für Mindestlohnregelungen in der EU vorgestellt. » weiterlesen

EU-Kommission finanziert Transport von COVID-Patienten in andere Länder

Angesichts knapper werdender Krankenhauskapazitäten wegen der Corona-Pandemie finanziert die EU-Kommission die Verlegung von Patienten in andere Länder mit 220 Millionen Euro. » weiterlesen

EU-Parlament für strenge Regulierung von Digitalkonzernen

"Die EU hat bereits mehr zur Regulierung der Online-Welt getan als jeder andere Kontinent, doch selbst hier ist es immer noch der Wilde Westen", erklärte der konservative Europaabgeordnete Kris Peeters aus Belgien. Das EU-Parlament hat sich für eine strenge Regulierung von Digitalkonzernen ausgesprochen. » weiterlesen

EU-Ministerinnen und -Minister erzielen Einigung über die Reform der GAP nach 2020

Einigung des Rates zur Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik (GAP) » weiterlesen

Klimawandel: Deutsche sehen Digitalisierung als Chance – und werden höhere Kosten akzeptieren

62 Prozent der Deutschen unterstützen strengere Maßnahmen der EU zum Schutz der Umwelt, selbst wenn dies höhere Kosten für Wirtschaft und Bürger bedeutet   » weiterlesen

Deutscher Vorsitz fährt wegen zweiter Corona-Welle Treffen im EU-Rat herunter

Wegen der steigenden Corona-Infektionen in Brüssel schränkt der deutsche EU-Vorsitz die Vorbereitungstreffen von Experten der Mitgliedstaaten deutlich ein. » weiterlesen

Opposition in Belarus erhält Sacharow-Preis des EU-Parlaments

Das Europäische Parlament hat seinen Sacharow-Preis für Menschenrechte an die demokratische Oppositionsbewegung in Belarus unter Führung der sich im Exil befindlichen Swetlana Tichanowskaja verliehen. » weiterlesen