Logo & Corporate Design

Die Europa-Union Deutschland startet mit einem neuen Logo ins neue Jahrzehnt. Auf Grundlage eines Beschlusses unseres Bundeskongresses wurde das Corporate Design unseres Verbandes grundlegend überarbeitet und das neue Logo schließlich vom Bundesausschuss beschlossen. Modern, dynamisch, aufwärtsstrebend: Die neue Wort-Bild-Marke ermöglicht es unserem Verband, diese Selbstdefinition überzeugend und einheitlich nach außen zu tragen.

Jeder Gliederungsverband kann seine eigene Wort-Bild-Marke mit dem Logo-Generator selbst erstellen. Verbindliche Vorgaben und genaue Informationen zur Verwendung sowie Gestaltung des Logos auf Webseiten und Grafikprodukten bietet das Design Manual. Im Laufe des Jahres werden Vorlagen für Briefköpfe, Visitenkarten und Roll-Ups hinzukommen.

Zur Logoerstellung müssen Sie folgendermaßen vorgehen:

  1. Laden Sie die Hausschrift der Europa-Union kostenlos herunter, indem Sie die Schriftenfamilie "Roboto" auf ihrem Computer installieren. Es finden vor allem die Schriftschnitte Roboto bold (fett) und Roboto light Verwendung.
    Anleitung:  Schrift von google fonts herunterladen und installieren (Windows-Betriebssystem) Anleitung:  Fonts & Schriften unter Mac OS installieren (Apple-Geräte)
  2. Öffnen Sie den Logogenerator und wählen den Logo-Satz "EUD einzeilig" (für kurze Namen) oder "EUD zweizeilig" (für lange Namen) aus. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Browserversion aktuell ist. Sonst kann es zu Problemen kommen.
  3. Geben Sie den Namen Ihres Verbandes ein. Wie schon erwähnt, muss je nach Länge dazu auch die zweite Zeile genutzt werden. Bitte verzichten Sie aufgrund des begrenzten Platzes auf Bezeichnungen wie Landes-, Bezirks-, Kreis- oder Ortsverband. Beispiele finden Sie bitte im Design Manual.
  4. Nach Eingabe des Verbandsnamens klicken Sie auf "Logo-Paket erstellen und herunterladen". Es öffnet sich ein neues, kleines Fenster, wählen Sie hier Zip-Datei "öffnen mit Windows-Explorer". Sollte sich kein Fenster öffnen, springen Sie bitte direkt zu Punkt 5.
  5. Öffnen Sie bitte die Downloadanzeige und öffnen die heruntergeladene Zip-Datei. Das erstellte Logo wird Ihnen dann in verschiedenen Varianten und Dateigormaten angezeigt. Speichern Sie die Dateien an der gewünschten Stelle. 
  6. Bitte beachten Sie, wir haben versucht den Ablauf so genau wie möglich zu beschreiben, es kann trotzdem aufgrund von unterschiedlichen Browsern (z. B. Firefox, Microsoft Edge, Chrome) und verschiedenen Versionen der Browser zu Abweichungen kommen.

Das Logo des Bundesverbandes steht in der EUD-Cloud zum Download bereit. Bitte achten Sie darauf, für die Verwendung im Onlinebereich die RGB-Datei zu wählen. Für Printprodukte ist die CMYK-Datei geeignet.

Wichtiger Hinweis

Die ausschließlichen, zeitlich und örtlich unbegrenzten Nutzungsrechte am EUD-Logo liegen bei der Europa-Union Deutschland e.V.. Die Nutzung von Logo und Logogenerator ist nur Untergliederungen der Europa-Union Deutschland e.V. sowie deren Mitgliedern gestattet. Mittel des Vereins – wie Logo, Vorlagen, Templates, etc. – dürfen nur zu satzungsmäßigen Zwecken verwendet werden.

Die Nutzung von Logo, Logogenerator und weiteren, auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Materialien durch Dritte außerhalb des Verbandes bedarf einer vorherigen, ausdrücklichen Zustimmung der Bundesgeschäftsstelle.
Untergliederungen der Europa-Union Deutschland e.V. sowie deren Mitglieder können das Verbandslogo mithilfe des Logogenerators auf der Website des Bundesverbandes selbst herunterladen.

Die anschließende Verwendung des Logos muss unter Beachtung der im Design Manual festgehaltenen, gestalterischen Grundsätze erfolgen.

Anleitung: Schrift von google fonts herunterladen und installieren (Windows-Betriebssystem)
ms-office-training.de/schriftarten-in-word-durch-google-fonts-erweitern/
Anleitung: Fonts & Schriften unter Mac OS installieren (Apple-Geräte) 
www.maceinsteiger.de/how-to/fonts-schriften-unter-mac-os-installieren/