63. Europäischer Schülerwettbewerb

Foto: Johannes Kolfhaus

Die Europa-Union Hamburg hat auch in diesem Jahr wieder beim 63. Europäischen Schülerwettbewerb zwei Sonderpreise verliehen. Bei der Preisverleihung im Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung übergab unsere Landesvorsitzende Sabine Steppat die Preise an zwei Schülerinnen vom Gymnasium Dörpsweg für eine Geschichte über Mobbing, sowie an eine Schülerinnengruppe vom Carl von Ossietzky-Gymnasium für ihre eindrückliche Auseinandersetzung mit dem Thema Gewalt gegen Frauen. Die Europa-Union Hamburg gratuliert allen Gewinnerinnen und freut sich schon auf die Beiträge im nächsten Jahr.

Foto: Johannes Kolfhaus

TwitterFacebookLinkedInEmail