Alle Meldungen

Was bringt uns Europa? Bürgerdialog im Neuen Rathaus Leipzig

„Wir müssen reden!“, diese Überzeugung stand am Anfang der diesjährigen Bürgerdialogreihe, mit der sich die überparteiliche Europa-Union Deutschland im Europawahljahr 2019 auf den Weg quer durch die Republik machte, um Bürger, politische Entscheidungsträger und Experten miteinander ins Gespräch zu bringen. An insgesamt sieben Orten begegneten sich über 1.000 Menschen auf Augenhöhe und diskutierten offen und sachlich im Argument aber vielfältig in den vertretenen Meinungen. Sie redeten über die Europawahl, über das, was sie sich für... » weiterlesen

Europa-Union Parlamentariergruppe im Hessischen Landtag neukonstituiert

Am 28. Oktober trat die Europa-Union Parlamentariergruppe im Hessischen Landtag zu ihrer ersten Sitzung in der aktuellen Legislaturperiode zusammen und wählte einen neuen Vorstand. In der 20. Wahlperiode wird Sabine Waschke (SPD) den Vorsitz der Parlamentariergruppe übernehmen. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Miriam Dahlke (Bündnis 90/Die Grünen), Oliver Stirböck (FDP) und Tobias Utter (CDU) gewählt. Aktuell gehören der Parlamentariergruppe 27 Landtagsabgeordnete an, die zugleich Mitglieder der überparteilichen Europa-Union... » weiterlesen

Bürgerdialog „Europa nach der Wahl – Wir müssen reden!“ in Leipzig

Am 7. November macht die bundesweite Bürgerdialogreihe der überparteilichen Europa-Union Deutschland „Europa nach der Wahl – Wir müssen reden!“ Station in Leipzig. Beim Bürgerdialog um 18 Uhr im Neuen Rathaus kommt das Publikum mit Politikern und Experten direkt ins Gespräch. Wie steht es um die Werte und den Zusammenhalt in der EU? Was bringt EU-Politik den Menschen in Sachsen? Welche Verantwortung hat die EU beim Klimaschutz und anderen globalen Themen? » weiterlesen

Frisch aus dem Druck: Mitgliedsmagazin Europa aktiv 4-2019

Drei sind durchgefallen: Das Europäische Parlament hat wie kein anderes nationales Parlament die Macht, „Regierungsmitglieder“ mitzubestimmen – und es hat sie genutzt diesmal. Während in Brüssel die Kommissionsanwärterinnen und -anwärter „gegrillt“ wurden, hat die Redaktion eine neue Ausgabe von Europa-Aktiv für Sie zusammengestellt. Die Themen diesmal: „Die größten Herausforderungen für die neue Kommission“, „Was Klimaschutz mit Demokratie zu tun hat“, „Europäische Momente auf Burgen und Bergen“, „Neues aus den Landesverbänden“ ...... » weiterlesen

30. Europäischer Abend: Afrika – der verkannte Kontinent

In vielen wichtigen Bereichen pflegt die Europäische Union Beziehungen zum afrikanischen Kontinent: Handel, Entwicklung, Sicherheit, Migration oder Terrorismusbekämpfung. Auf europäischer Ebene gibt es eine Afrika-Strategie. Dennoch wirkt Vieles wie Stückwerk. Eine zukunftsfeste Idee stabiler und fairer europäisch-afrikanischer Beziehungen scheint es nicht zu geben – oder etwa doch? Unter dem Titel „Die EU und Afrika“ beleuchteten Experten aus Politik und Organisationen am 21. Oktober 2019 das Afrikabild Europas und diskutierten... » weiterlesen

Neues Parlament, neue Kommission - neues Europa? Die EU nach den Wahlen

Knapp ein halbes Jahr nach den Europawahlen steht die neue EU-Kommission kurz vor ihrem Amtsantritt. Höchste Zeit für einen Rückblick auf die Wahl und einen Ausblick auf künftige Herausforderungen der EU. Ist das Spitzenkandidaten-Modell gescheitert? Wie gestaltungsfähig ist das neu gewählte Parlament? Wie gelingt die europäische Zusammenarbeit in Zukunft? Diese Fragen stellte die Tagung „Neues Parlament, neue Kommission - neues Europa?" der Akademie für politische Bildung Tutzing und der Europa-Union Deutschland e.V. vom 18. bis 20.... » weiterlesen

EU-Konferenz zu Bürgern und Regionen: Europäisches Wahlrecht im Fokus

Vom 7. bis 10. Oktober fand in Brüssel die „EU Regions Week“ statt, eine vom Ausschuss der Regionen und der Europäischen Kommission ausgerichtete Konferenz zu Bürgerrechten im Europa der Regionen. Für den Bundesverband der Europa-Union Deutschland nahm der stellvertretende Bezirksvorsitzende München, Präsidiumsmitglied Walter Brinkmann, an der mehrtätigen Veranstaltung teil. „Es stellte sich sehr schnell heraus, dass mit Rückblick auf die Wahlen zum Europaparlament, die Frage des Wahlrechts für die Teilnehmer besonders von Bedeutung... » weiterlesen

„KI – Made in Europe“ – Auf dem richtigen Weg? – Europa-Professionell Expertengespräch

Am 14. Oktober lud die Europa-Union Hauptstadtgruppe Europa-Professionell gemeinsam mit der Niederländischen Botschaft ExpertInnen ein, um das Thema Künstliche Intelligenz im europäischen Kontext zu beleuchten. Diskutiert haben Jörg Bienert vom KI-Bundesverband e.V., die Bundestagsabgeordnete Dr. Anna Christmann, Mitglied der Enquête Kommission KI, Roy Uhlmann, Vorstandsmitglied und KI-Plattformsprecher des Bundesverbandes Deutsche Startups e.V., Philipp Otto, Direktor des Think Tanks iRights.Lab GmbH, und Stefan Koreneef, Koordinator... » weiterlesen

30. Europäischer Abend „Die EU und Afrika“ am 21.10.2019

Am 21. Oktober 2019 findet im dbb forum Berlin der 30. Europäische Abend statt. Die Jubiläumsveranstaltung unserer erfolgreichen Reihe befasst sich mit dem Thema „Die EU und Afrika“ und wird eröffnet mit einem Impulsvortrag von Dr. Gerd Müller MdB, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Vorher sowie im Anschluss präsentieren sich traditionsgemäß Verbände und Institutionen der interessierten Öffentlichkeit. » weiterlesen

„Mut verbindet, Europa verbindet!“ Bürgerdialog und Mitmachaktionen zur EU beim Tag der Deutschen Einheit im Kieler Rathaus

„Europa im Rathaus!“ hieß es am 3. Oktober in Kiel. Im Rahmen der der zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Kiel bot die überparteiliche Europa-Union den Besuchern des Bürgerfestes spannende Möglichkeiten, sich zur EU zu informieren und bei Mitmachaktionen Europa hautnah zu erleben. Höhepunkt der Aktionen war der Bürgerdialog am Abend, bei dem an verschiedenen Thementischen Experten den Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort standen. » weiterlesen