Alle Meldungen

Europäischer Abend: „Europäische Solidarität: Was darf's kosten?“ am 4. Dezember 2017
28.11.17

Der 27. Europäische Abend findet am 4. Dezember um 18.30 Uhr im dbb Forum in Berlin statt. Auf Einladung der Europa-Union Deutschland und des dbb beamtenbund und tarifunion diskutieren die Europaparlamentarier Helga Trüpel und Herbert Dorfmann mit den Bundestagsabgeordneten Michael Theurer und Prof. Dr. Lars Castellucci sowie dem Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Christian Calliess über den Wert europäischer Solidarität. Den Impulsvortrag hält Günther Oettinger, EU-Kommissar für Haushalt und Personal.

» weiterlesen
In den Grenzregionen wird Europa deutlich: Bürgerdialog in Flensburg
27.11.17

Die bundesweite Bürgerdialogreihe „Und jetzt, Europa? Wir müssen reden!“ der Europa-Union war am 23.11. zu Gast im Flensburger Rathaus. Ganz im Norden Deutschlands wurde deutlich, wie allgegenwärtig die europäische Zusammenarbeit in der Deutsch-Dänischen Grenzregion ist und wie sie alltäglich gelebt wird.

» weiterlesen
Reformchancen nutzen! Lähmung der EU verhindern! Europa-Union appelliert an Parteien und künftige Regierung
27.11.17

Der EU droht die Lähmung, wenn Deutschland weiterhin keine klare Stellung zu den großen politischen Fragen bezieht. Die überparteiliche Europa-Union Deutschland fordert daher die im Bundestag vertretenen Parteien auf, sich schnell und intensiv um die Bildung einer Regierung zu bemühen. Auf europäischer Ebene stehen nicht nur viele wichtige Entscheidungen an, sondern es wird von der Bundesrepublik Deutschland auch erwartet, zeitnah und konstruktiv auf die Vorschläge des französischen Präsidenten und des Präsidenten der EU-Kommission zu reagieren. Die Impulse aus Frankreich dürfen nicht im Raum verhallen!

» weiterlesen
Europa-Union Deutschland trauert um Ernst Johansson
24.11.17

Am 18. November verstarb Ernst Johansson, Ehrenmitglied im Präsidium der Europa-Union Deutschland und Träger der Europa-Union-Medaille in Gold mit Stern. Ernst Johansson war ein herausragender Europäer, der sich stets mit großem Engagement, Hingabe und Begeisterung für die europäische Einigung eingesetzt hat. Im Laufe seiner 55 Jahre währenden Mitgliedschaft in der Europa-Union war er auf allen Ebenen des Verbandes aktiv. Neben Ämtern als Vorsitzender der Europa-Union Kiel und des Landesverbandes Schleswig-Holstein war er mehr als zwei Jahrzehnte Mitglied im Präsidium der Europa-Union Deutschland und viele Jahre Delegierter in den Gremien des Dachverbandes UEF.

» weiterlesen
Bürgerdialog "Und jetzt Europa? Wir müssen reden!" in Dresden
20.11.17

Am 07. Dezember macht die bundesweite Bürgerdialogreihe der Europa-Union Deutschland „Und jetzt, Europa? Wir müssen reden!“ Station in Dresden. Beim Bürgerdialog im Stadtmuseum diskutiert das Publikum mit Politikern und Experten über den Wert der EU, die künftige Rolle Europas in der Welt und die Bedeutung konkreter europäischer Regelungen in den Bereichen Wirtschaft, Arbeit und Verbraucherschutz. Ziel des Bürgerdialogs ist es, Raum für den Austausch von Meinungen, Erwartungen, Sorgen und Hoffnungen zu schaffen.

» weiterlesen
The European Moment startet Europa-Petition
16.11.17

In dieser Woche veröffentlichte der Bundestag die Petition der Berliner Initiative The European Moment. Die Petition fordert den Deutschen Bundestag auf, seinen europapolitischen Einfluss und seine Gestaltungsmöglichkeiten zur Sicherung und Stärkung europäischer Demokratie in der 19. Legislaturperiode intensiv zu nutzen und macht konkrete Vorschläge. Die Initiatoren und Unterstützer haben nun einen Monat Zeit, um die notwendigen 50.000 Unterschriften zu sammeln. Die Europa-Union unterstützt die Petition und die dadurch angestoßene Debatte.

» weiterlesen
Die Juncker-Rede aus Sicht Mittel- und Osteuropas – Korrespondenten berichten
13.11.17

Die Korrespondentengespräche der Europa-Union Hauptstadtgruppe Europa-Professionell gehen in eine neue Runde. Am 28. November steht die Haltung der mittel- und osteuropäischen Mitgliedstaaten zu den Vorschlägen von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zur Weiterentwicklung der EU im Fokus. Das Hintergrundgespräch beginnt um 12.30 Uhr in den Räumlichkeiten der Europa-Union Deutschland.

» weiterlesen
Bürgerdialog "Und jetzt Europa? Wir müssen reden!" in Flensburg
08.11.17

Am 23. November macht die bundesweite Bürgerdialogreihe der Europa-Union Deutschland „Und jetzt, Europa? Wir müssen reden!“ Station in Flensburg. Beim Bürgerdialog im Rathaus diskutiert das Publikum mit Politikern und Experten über den Wert der EU, die künftige Rolle Europas in der Welt und die Bedeutung konkreter europäischer Regelungen in den Bereichen Wirtschaft, Arbeit und Verbraucherschutz. Ziel des Bürgerdialogs ist es, Raum für den Austausch von Meinungen, Erwartungen, Sorgen und Hoffnungen zu schaffen.

» weiterlesen
Frischer Wind für Europa aus Frankreich: UEF-Bundesausschuss tagt in Paris
01.11.17

Nur wenige Wochen nach der spektakulären Europarede des französischen Präsidenten Emmanuel Macron fand am 21./22. Oktober in Paris ein gut besuchtes Treffen des Bundesausschusses der Union Europäischer Föderalisten (UEF) statt, bei dem die Vorschläge Macrons zur „Neugründung Europas“ intensiv diskutiert wurden. Dabei wurde deutlich, dass sich die Erwartungen der Franzosen vor allem an die Nachbarn jenseits des Rheins richten. Ziel müsse es sein, den deutsch-französischen Motor für Europa wieder in Gang zu setzen.

» weiterlesen
Generalversammlung und Neuwahlen in der UEF Frankreich
16.10.17

Nach der Generalversammlung mit Neuwahlen am 7. und 8. Oktober 2017 in Paris steht das neue Team unseres französischen Schwesterverbandes. Florent Banfi ist für weitere zwei Jahre zum Vorsitzenden der UEF Frankreich gewählt worden. Ophélie Omnes übernimmt den Bereich internationale Beziehungen und damit auch den Kontakt zur Europa-Union Deutschland und zum UEF-Europaverband. Außerdem gibt es ein Übersetzungsteam, das den Austausch mit anderen UEF-Sektionen sprachlich unterstützen und so zu einer Intensivierung der Kontakte beitragen wird.

» weiterlesen