Landesverband Mecklenburg-Vorpommern

Wieckhaus 53, 5. Ringstraße
17033 Neubrandenburg

Fon: +49 - (0)395 - 5666531
Fax: +49 - (0)395 - 57065800

E-Mail: info(at)europa-union-mv.de
Internet: www.europa-union-mv.de


Vorsitzender: Jürgen Lippold
Geschäftsführer: Ralf-Peter Hässelbarth


Europa beginnt vor der eigenen Haustür! Unser Service europatermine.de zeigt Ihnen wo. Informieren Sie sich hier kostenlos über öffentliche Europa-Veranstaltungen in diesem Bundesland.

Aktuelle Meldungen aus dem Landesverband Mecklenburg-Vorpommern

Newsletter der Europäischen Bewegung Deutschland

Die Europäischen Bewegung Deutschland versendet wöchentlich Newsletter. Den aktuellen der KW 37 stellen wir online, da insbesondere die Entscheidungsverläufe zum Brexit sind hier sehr gut und verstänlich dargestellt sind. » weiterlesen

Parlament fordert 110 Milliarden Euro mehr für den EU-Haushalt

Das EU-Parlament hat am Montag eine Aufstockung des nächsten Siebenjahreshaushalts um rund 110 Milliarden Euro gefordert – ebenso wie rechtsverbindliche Zusagen zur Einführung neuer Abgaben, um damit die 750 Milliarden Euro, die der Block gegen die durch das Coronavirus ausgelöste Krise aufwenden will, zurückzahlen zu können. » weiterlesen

Kommission startet Konsultation zum Bio-Landwirtschaft-Plan

Die Europäische Kommission hat am Freitag vergangener Woche eine öffentliche Konsultation über ihren zukünftigen Aktionsplan zur ökologischen Landwirtschaft gestartet – und außerdem vorgeschlagen, das Inkrafttreten dieser neuen Öko-Verordnung um ein Jahr zu verschieben. » weiterlesen

EU-Kommission hofft auf Zulassung für COVID-19-Impfstoff im November

Die Europäische Kommission hofft, dass der erste Impfstoff gegen COVID-19 im November die Zulassung erhält, sagte ein EU-Beamter Donnerstag, den 3. September. Ein Zeitplan für seine Verteilung ist jedoch noch unbekannt. » weiterlesen

Verbot bleihaltiger Munition ist riesiger Erfolg für Naturschutz

Entscheidung des REACH-Ausschuss, auf EU-Ebene: Ziel des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ist es, den Bleieintrag in die Umwelt zu verhindern. Umweltauswirkungen von Blei sollen minimiert werden. » weiterlesen

OLAF soll Betrug mit EU-Mitteln aufdecken, untersuchen und stoppen

Die Europäische Kommission hat Donnerstag (03.09.2020) ihren 31. Jahresbericht über den Schutz der finanziellen Interessen der Europäischen Union (PIF-Bericht) angenommen. Dem Bericht zufolge wurden 2019 mehrere wichtige Schritte unternommen, um den EU-Haushalt vor Betrug zu schützen. » weiterlesen

Neubrandenburg erhält aus EU-Fonds 2,6 Millionen Euro für Sanierung der Stadthalle

Die Stadt Neubrandenburg erhält rund 2,6 Millionen Euro für Maßnahmen zum Erhalt und zur verbesserten Nutzung der Stadthalle für den Schul- und Vereinssport. Bauminister Christian Pegel übergibt morgen den Zuwendungsbescheid an Neubrandenburgs Oberbürgermeister Sylvio Witt.   » weiterlesen

EU behält Corona-Einreisestopps für Drittstaaten unverändert bei

Die EU hat nach der Sommerpause ihre Empfehlungen für Einreisestopps für Drittstaaten wegen der Corona-Pandemie nicht gelockert. Wie eine Sprecherin des EU-Rates am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP sagte, bestätigten die Mitgliedstaaten eine seit Anfang August geltende Liste mit nur elf Ländern, für die Ausnahmen gelten sollen. » weiterlesen

Brüssel legt „in nächsten Tagen“ Empfehlung zu Corona-Reisebeschränkungen vor

Die EU-Kommission will in Kürze Empfehlungen an die Mitgliedsstaaten für ein einheitliches Vorgehen bei Reisebeschränkungen in Europa wegen der Corona-Pandemie vorlegen. Die Behörde werde „in den nächsten Tagen“ einen Vorschlag für den Rat der Mitgliedsstaaten machen, sagte ein Sprecher am Dienstag in Brüssel. Am Mittwoch beraten zudem die EU-Botschafter der Mitgliedsstaaten über einen Vorschlag der deutschen Ratspräsidentschaft für eine gemeinsame Herangehensweise. » weiterlesen

Zwei öffentlichen Konsultationen der Europäischen Kommission

Die Europa-Union wird sich an zwei öffentlichen Konsultationen der Europäischen Kommission beteiligen und lädt die Landes- und Kreisverbände herzlich ein, sich hierbei einzubringen. » weiterlesen