Veranstaltungen der Europa-Union Deutschland


Mehrmals im Jahr organisiert der Bundesverband der Europa-Union Deutschland öffentliche Veranstaltungen zu europäischen Themen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Podiumsdiskussionen, Seminare und Informationsveranstaltungen unserer 16 Landesverbände und mehr als 200 Kreis- und Ortsverbände. Veranstaltungen der Europa-Union in Ihrer Nähe finden Sie auf den Webseiten der Landes- und Kreisverbände sowie unter www.europatermine.de. Eine Terminauswahl können Sie zudem hier ansehen.

Europawoche
In diesem Jahr findet die Europawoche vor allem digital statt. Der Vorteil ist, dass Sie mit einem Klick an Veranstaltungen von Europa-Union und JEF in ganz Deutschland teilnehmen können. Hier geht's zum digitalen Angebot.

Europäischer Abend
Die EUD veranstaltet gemeinsam mit ihren Partnern, dem dbb beamtenbund und tarifunion, dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement und der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland den Europäischen Abend. Hier kommen zweimal im Jahr Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verbänden zusammen, um über unterschiedlichste Europathemen zu diskutieren. Interessierte können sich auf dem Europäischen Abend informieren und vernetzen.

Aktuelle Veranstaltungen und Berichte des Bundesverbandes

TERMINÄNDERUNG! Deutsch-französischer Online-Bürgerdialog am 13. Oktober um 19 Uhr

Wie steht es um das deutsch-französische Tandem und welche Rolle kann es mit Blick auf die Zukunft Europas spielen? Bringen Sie sich mit Ihren Fragen auf Deutsch oder Französisch ein und treten Sie in den virtuellen Austausch mit S.E. Botschafter Dr. Hans-Dieter Lucas, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Frankreich und Monaco, und Ophélie Omnes, Präsidentin der Union des Fédéralistes Européens (UEF) France. » weiterlesen

Gleichheit der Geschlechter und die Konferenz zur Zukunft Europas – Forderungen beim Online-Bürgerdialog am 15. Juni 2021

„Gleichheit der Geschlechter“ ist eines der Kernziele der EU. Eine Chance, diesen Prozess als Zivilgesellschaft voranzutreiben, bietet die am 9. Mai 2021 offiziell eröffnete Konferenz zur Zukunft Europas. Doch wie sind Frauen aktuell repräsentiert? Wie kann ein gleichberechtigtes Europa gestaltet werden? Welche konkreten Forderungen haben Frauen an die Konferenz zur Zukunft Europas? » weiterlesen

Europa-Professionell Webtalk: Freihandel mit Daten - Sind die USA und Europa Verbündete oder Wettbewerber in der Digitalpolitik?

Die Hauptstadtgruppe Europa-Professionell lädt am 16. Juni um 17.00 Uhr ein zu einem Expertengespräch über die europäische Digitalpolitik und die aktuellen Herausforderungen im transatlantischen Datenaustausch. Podiumsgäste sind Wibke Reincke von Amazon Web Services, Stefan Sobotta, Referatsleiter für Datenschutzrecht im Bundesinnenministerium, und Thorsten Wetzling von der Stiftung Neue Verantwortung. » weiterlesen

JEF/EUD-Akademie zur Veranstaltungsformaten für die Bundestagswahl

Am 22. Juni 2021 um 18 Uhr laden JEF und Europa-Union ein zur nächsten Ausgabe der #Verbands:stoff Akademie. Im Rahmen unserer Bundestagswahlkampagne #EuropaMitgedacht bietet sie eine Plattform für einen Ideenaustausch über Konzepte für Aktionen und Veranstaltungen zur Bundestagswahl. Denn am 26. September steht nicht nur Deutschlands Zukunft auf dem Wahlzettel, sondern auch die Zukunft Europas. » weiterlesen

Parlamentarisches Europaforum „Das Europa von Morgen“ am 22. Juni 2021

Die Jungen Europäischen Föderalisten Deutschland und die Parlamentariergruppe der Europa-Union Deutschland im Deutschen Bundestag laden am 22. Juni um 13 Uhr ein zu einer neuen Ausgabe des „Parlamentarischen Europaforums“. Im Fokus werden die Vorstellungen der deutschen Parteien zur Zukunft Europas stehen. Podiumsgäste sind Philipp Amthor (CDU/CSU), Franziska Brantner MdB (Bündnis 90/Die Grünen), Metin Hakverdi MdB (SPD) und Michael Link MdB (FDP). » weiterlesen

"Die EU muss klimaneutral werden." – Die deutsch-skandinavische Jugend im Austausch am 31. Mai 2021

Die über 85 Teilnehmenden des deutsch-skandinavischen Jugenddialogs waren sich einig: Die EU muss klimaneutral werden. Dass die EU derzeit genug für den Klima- und Umweltschutz tue, davon waren aber nur 6 Prozent der jungen Europäerinnen und Europäer überzeugt. Doch wie kann die EU das für 2050 anvisierte Ziel der Klimaneutralität erreichen? Wie sieht ein klimagerechtes, gesellschaftlich und sozial nachhaltiges Europa aus? Was können junge Menschen gegen die Klimakrise tun? » weiterlesen

"Crossroads Europe: Die Zukunft der EU-Afrika-Beziehungen" – Für eine echte Partnerschaft auf Augenhöhe

Von Spanien bis Polen, von Irland bis Österreich verfolgten über 100 Menschen vor ihren Computern den Online-Bürgerdialog der überparteilichen Europa-Union Deutschland e.V. zum Thema "Crossroads Europe: Die Zukunft der EU-Afrika-Beziehungen". Rede und Antwort standen den Teilnehmenden die Regionalkoordinatorin für Afrika des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik Dr. Christine Hackenesch, der Koordinator der Kirchlichen Arbeitsstelle Südliches Afrika Dr. Boniface Mabanza und der Europaabgeordnete Jan-Christoph Oetjen. Diese… » weiterlesen

"Crossroads Europe: Die EU-Handelspolitik zwischen Werten und Profit" – Zwei Themen, viele Ideen für die Beziehungen zum Globalen Süden

Nach Stationen in Italien, Spanien und Bulgarien fand am Dienstag, den 18. Mai 2021 die erste Veranstaltung des europaweiten Projekts „Crossroads Europe“ in Deutschland statt. In Kooperation mit dem Dachverband Union Europäischer Föderalisten (UEF) organisierte die überparteiliche Europa-Union Deutschland e.V. den interaktiven Online-Workshop "Crossroads Europe: Die EU-Handelspolitik zwischen Werten und Profit". In dessen Zuge standen die EU-Handelspolitik und ihre Implikationen für den Globalen Süden im Fokus. » weiterlesen

"The Future is Female" - Online-Bürgerdialog am 15. Juni um 17 Uhr

Noch immer haben Frauen und Männer nicht die gleichen Chancen – auch nicht in Europa. Was kann die EU tun, um die Situation von Frauen europaweit zu verbessern? Und welche Chancen bietet dabei die Konferenz zur Zukunft Europas? Bringen Sie Ihre Anliegen und Fragen ein und treten Sie in den virtuellen Dialog mit der Europaabgeordneten Dr. Hannah Neumann und der Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Ingeborg Tömmel, Trägerin des „Preis Frauen Europas“ 2021. » weiterlesen

Brexit – Eine Zwischenbilanz zur wirtschaftlichen Zusammenarbeit von EU und UK

Im Rahmen ihrer digitalen Reihe „Europas Rolle in der Welt“ lädt die AG Europäische Wirtschaftspolitik der Europa-Union Deutschland ein zur Diskussionsrunde "Brexit – Eine Zwischenbilanz zur wirtschaftlichen Zusammenarbeit von EU und UK" am 2. Juni 2021 von 14 bis 15 Uhr. Gesprächspartner ist Dr. Rainer M. Giersch, Vorstandsmitglied der British Chamber of Commerce in Germany. » weiterlesen