Herzlich willkommen bei der Europa-Union Deutschland!

Die Europa-Union Deutschland (EUD) ist die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. Unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf engagieren wir uns für die europäische Einigung. Wir sind aktiv auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Rund 17.000 Mitglieder sind in 16 Landesverbänden mit rund 300 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden vernetzt und haben Partnerorganisationen in über 30 Ländern Europas. Mehr zu unseren Zielen und Aktivitäten.


Aktuelle Meldungen:

Europa-Union fordert mehr Verantwortung für Europa

Rainer Wieland, Präsident der überparteilichen Europa-Union Deutschland, gratuliert den Wahlsiegerinnen und Wahlsiegern. „Wir beglückwünschen alle gewählten Abgeordneten des neuen Deutschen Bundestags. Viele von ihnen sind Mitglieder unserer proeuropäischen Vereinigung, alle tragen sie Verantwortung für die künftige deutsche Europapolitik. Das gilt sowohl für die zu bildende Koalition als auch für die Opposition. Alle sind aufgerufen, an einem europapolitisch aktiven Deutschland mitzuwirken.“ » weiterlesen

Die Europäische Handelsstrategie - Online-Diskussion am 29.09.2021

Die AG Europäische Wirtschaftspolitik lädt am 29. September um 14 Uhr ein zur einer digitalen Coffee-Break Session über die Europäische Handelsstrategie. Diskussionspartner ist Dr. Frank Hoffmeister, Referatsleiter für Anti-Dumping in Generaldirektion Handel der Europäischen Kommission. Die Diskussion findet im Rahmen der digitalen Reihe „Europas Rolle in der Welt“ statt. » weiterlesen

Erster Präsenz-Bürgerdialog in diesem Jahr am 09.10. in Sindelfingen

Nach einer Vielzahl an Online-Bürgerdialogen lädt die Europa-Union Deutschland Sie herzlich ein, am 9. Oktober um 16 Uhr bei dem ersten Präsenz-Bürgerdialog in diesem Jahr in Sindelfingen teilzunehmen. Denn von Städtepartnerschaften über nationale Grenzen hinweg bis hin zu EU-Fördermitteln für die Region oder den lokalen Auswirkungen europäischer Gesetzgebung – Europa ist vor Ort spürbar und geht uns alle an! Darum sind wir Bürgerinnen und Bürger gefragt: In was für einem Europa wollen wir in Zukunft leben? Welchen Nutzen wünschen wir… » weiterlesen

Deutsch-französischer Online-Bürgerdialog am 13. Oktober 2021, 19 Uhr

Wie steht es um das deutsch-französische Tandem und welche Rolle kann es mit Blick auf die Zukunft Europas spielen? Bringen Sie sich mit Ihren Fragen auf Deutsch oder Französisch ein und treten Sie in den virtuellen Austausch mit S.E. Botschafter Dr. Hans-Dieter Lucas, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Frankreich und Monaco, und Sabine Thillaye, Präsidentin des Ausschusses für europäische Angelegenheiten der französischen Nationalversammlung. » weiterlesen

100 Jahre deutsch-baltische diplomatische Beziehungen – Austausch beim Hybrid-Jugenddialog im Auswärtigen Amt am 26. August 2021

Der erste Bürgerdialog aus der Reihe „Europa - Wir müssen reden!“ nach der Sommerpause fand am 26. August 2021 um 11:00 Uhr im Weltsaal des Auswärtigen Amtes statt und wurde über die Sozialen Medien live übertragen. Anlass der Veranstaltung war das 100-jährige Jubiläum der erstmaligen Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den drei Ostseeanrainern Estland, Lettland und Litauen und Deutschland. » weiterlesen

Nach Von der Leyens Rede: Europa-Union Präsident Rainer Wieland zur Lage der EU

Die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, habe in ihrer Rede zur Lage der Union ein klares Bild gezeichnet und sich entschlossen gezeigt. Das allein reiche aber nicht, sagt Rainer Wieland, Präsident der überparteilichen Europa-Union Deutschland. Wenn die europäischen Staaten ihre Souveränität behalten wollten, müsse die Europäische Union schnell handlungsfähiger werden. » weiterlesen

Mehr Europa im Endspurt des Bundestagswahlkampfs 2021, mehr Europa in der deutschen Berichterstattung!

In einem offenen Brief fordern die Jungen Europäischen Föderalisten, die Europa-Union Deutschland und das Netzwerk EBD die privaten und öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten auf, in den verbleibenden Diskussionsrunden mit den Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten gezielt europapolitische Themen aufzugreifen. » weiterlesen

Neue Doppelspitze im Landesverband Berlin

Vorstandswechsel bei Europa-Union Berlin: Bei der Mitgliederversammlung am 4. September 2021 wurden Katharina Borngässer und Manuel Knapp als neue Doppelspitze gewählt. Stellvertretende Vorsitzende sind Dr. Hannah Neumann MdEP und Stefan Evers MdA. Das Amt der Schatzmeisterin übernimmt Dr. Nele Dittmar. Weitere Mitglieder des Landesvorstands sind Laura Gies, Alessandro Hammerstaedt, Lisa Kühn, Magnus Nufer, Anne Roewer, Constantin Saß, Dr. Hans-Jörg Schrötter und Jonathan Weide. » weiterlesen

Neuer Landesvorsitzender der Europa-Union Mecklenburg-Vorpommern

Auf der Mitgliederversammlung der Europa-Union Mecklenburg-Vorpommern am 4. September 2021 wurde Herr Prof. Dr. Robert Northoff als neuer Landesvorsitzender der größten proeuropäischen Bürgerinitiative des Landes gewählt. Er übernimmt dieses Amt von Jürgen Lippold, der den Verein seit fast 20 Jahren geführt hat und aus Altersgründen nicht mehr für dieses Amt kandidieren wollte. » weiterlesen

Deutsch-Baltischer Jugenddialog im Livestream am 26. August 2021, 11 Uhr

Erster Bürgerdialog nach der Sommerpause! Seid am 26. August um 11 Uhr im Livestream dabei, wenn junge Menschen aus Deutschland und dem Baltikum sich mit unseren Gästen über die Zukunft Europas und die deutsch-baltischen Beziehungen austauschen. » weiterlesen