Herzlich willkommen bei der Europa-Union Deutschland!

Die Europa-Union Deutschland (EUD) ist die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. Unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf engagieren wir uns für die europäische Einigung. Wir sind aktiv auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Rund 17.000 Mitglieder sind in 16 Landesverbänden mit rund 300 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden vernetzt und haben Partnerorganisationen in über 30 Ländern Europas. Mehr zu unseren Zielen und Aktivitäten.


Aktuelle Meldungen:

07.02.2019

Am 21. Februar laden das Institut für Europäische Politik und die Europa-Union Deutschland ein zum Mittagsgespräch über die Rolle und den Einfluss der Zivilgesellschaft in der deutschen und italienischen Europapolitik. Im Europäischen Haus diskutieren ab 12.30 Uhr Sandro Gozi, Präsident der Union Europäischer Föderalisten und früherer italienischer Europastaatssekretär, und Michael Roth MdB, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt.

Weiterlesen
05.02.2019

Viele Akteure, ein Ziel: Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement versammelte am 25. Januar im Europäischen Haus in Berlin proeuropäische Organisationen zur Präsentation ihrer Europawahlkampagnen. Im Zentrum stand der Austausch von Ideen zur Wählermobilisierung. Europa-Union und JEF stellten die bundesweite Kampagne #EuropaMachen vor. Auch das Europäische Parlament, die Europäische Bewegung Deutschland und The European May waren dabei. EUD-Generalsekretär Christian Moos eröffnete den internationale Workshop...

Weiterlesen
25.01.2019

Auf geht’s zur Europawahl! Wir alle sind Europamacher*innen! Bei der gemeinsamen Kampagne von EUD und JEF kann sich jedes unserer über 17.000 Mitglieder beteiligen. Schon jetzt bereiten Landes- und Kreisverbände ihre Aktivitäten zur Wahl vor. Straßenaktionen, Kandidaten-Debatten, Europawahlkomitees und Kiezgespräche sind nur einige der Formate, die vor Ort anlaufen. Am 26. Januar startet auch die Online-Kampagne von #EuropaMachen, bei der Einzelmitglieder sowie Verbände ihr Umfeld mit Wahlaufrufen und EUD/JEF...

Weiterlesen
25.01.2019

Am 14. Februar startet in Heilbronn die neue bundesweite Bürgerdialogreihe der überparteilichen Europa-Union Deutschland. Bei der Auftaktveranstaltung „Europa vor der Wahl – Wir müssen reden!“ um 18 Uhr in der „Harmonie“ kommt das Publikum mit Politikern und Experten persönlich ins Gespräch. Wie steht es um die Werte und den Zusammenhalt in der EU? Wie kommen europäische Regelungen zustande und welchen Mehrwert haben sie für die Menschen vor Ort? Und was erwarten sich die Heilbronnerinnen und Heilbronner von der...

Weiterlesen
24.01.2019

Welche Bedeutung hat der Online-Wahlkampf für die Europawahl 2019? Um diese Frage geht es am 20. Februar um 19.30 Uhr beim Diskussionsabend der Europa-Union Hauptstadtgruppe Europa-Professionell in Berlin. Mit dem Publikum diskutieren der Bundestagsabgeordnete Maik Beermann, Christiane Germann von Amt 2.0, Nina Morschhäuser von Twitter und Janina Mütze von Civey.

Weiterlesen
22.01.2019

In einem gemeinsamen Statement zum 22. Januar begrüßen die Jeunes Européens France, die Union des Fédéralistes Européen France, die Jungen Europäischen Föderalisten Deutschland und die Europa-Union Deutschland den Aachener Vertrag, der am 56. Jahrestag des Elysée-Vertrags von Deutschland und Frankreich unterzeichnet wurde. Das Abkommen habe das Potenzial, der nächste Schritt in Richtung eines europäischen Bundesstaats und einer immer engeren Union zu sein. Positiv sehen die Verbände vor allem die Intensivierung der...

Weiterlesen