Herzlich willkommen bei der Europa-Union Deutschland!

Die Europa-Union Deutschland (EUD) ist die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. Unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf engagieren wir uns für die europäische Einigung. Wir sind aktiv auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Rund 17.000 Mitglieder sind in 16 Landesverbänden mit rund 300 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden vernetzt und haben Partnerorganisationen in über 30 Ländern Europas. Mehr zu unseren Zielen und Aktivitäten.


Aktuelle Meldungen:

15.11.2018

Die Europawahl 2019 rückt näher und mit ihr der Wahlkampf der Parteien. Eine wichtiger Bestandteil ist heutzutage der Online-Wahlkampf. Die Hauptstadtgruppe Europa-Professionell und die Schwarzkopf-Stiftung nehmen bei ihrer Veranstaltung am 22. November dieses Thema in den Blick. Diskussionspartner sind der Bundestagsabgeordnete Maik Beermann, die Social Media Beraterin Christiane Germann von Amt 2.0 und die Meinungsforscherin Janina Mütze von Civey. Die Veranstaltung findet um 19.00 Uhr in den Räumlichkeiten der...

Weiterlesen
12.11.2018

Die Präsidenten der Europäischen Bewegungen in Deutschland und Frankreich, Dr. Linn Selle und Yves Bertoncini, schrieben in einem gemeinsamen Statement zum 100. Jahrestag des Waffenstillstandes: „Wenn wir an das Jubiläum am 11. November 2018 denken, blicken wir zurück auf 20 Millionen Tote und noch einmal so viele Verwundete, auf millionenfaches Leid und Zerstörung, deren Spuren immer noch sichtbar sind. Auf den Ruinen der „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ entstand aber auch etwas, das heute als das größte...

Weiterlesen
12.11.2018

Am 5. November erhielt die Europa-Union Schleswig-Holstein den Demokratiepreis des Landes Schleswig-Holstein. Der Demokratiepreis ist eine neue Kategorie des Schleswig-Holsteinischen Bürgerpreises, die 2018 erstmals vergeben wurde. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und fühlen uns in unserer Arbeit für ein demokratisches Europa bestärkt“, sagte Landesvorsitzender Uwe Döring bei der Preisverleihung.

Weiterlesen
09.11.2018

Die Parlamentariergruppe der Europa-Union Deutschland und die Südosteuropa-Gesellschaft laden am 27. November um 18.30 Uhr zur Diskussion „Mazedonien zwischen Hoffen und Bangen: Einigung zur Namensfrage mit Griechenland und euro-atlantische Perspektiven“ in den Deutschen Bundestag. Podiumsgäste sind Dr. Christian Hellbach vom Auswärtigen Amt, Simonida Kacarska vom European Policy Institute in Skopje, die griechische Journalistin Xenia Kounalaki, Matthias Lüttenberg vom Bundeskanzleramt, der Bundestagsabgeordnete...

Weiterlesen
29.10.2018

Am 22. November macht die bundesweite Bürgerdialogreihe der Europa-Union Deutschland „Und jetzt, Europa? Wir müssen reden!“ Station in Aschaffenburg. Beim Bürgerdialog um 18 Uhr der Stadthalle am Schloss diskutiert das Publikum mit Politikern und Experten über den Wert der EU, die künftige Rolle Europas in der Welt und die Bedeutung konkreter europäischer Regelungen in den Bereichen Wirtschaft, Arbeit und Verbraucherschutz. Ziel des Bürgerdialogs ist es, Raum für den Austausch von Meinungen, Erwartungen, Sorgen und...

Weiterlesen
26.10.2018

Viele Bürger folgten am Donnerstagabend der Einladung der überparteilichen Europa-Union Deutschland und der Stadt Jena zum Bürgerdialog im Historischen Rathaus. Mit ihren Fragen und Statements bestimmten sie die Diskussion. Wie sich Europa im Alltag bemerkbar macht und welche Vorteile die Menschen von der EU haben, stand im Zentrum der Debatte.

Weiterlesen