Landesverband Saar

Pestelstraße 2
66119 Saarbrücken

Fon: +49 - (0)681 - 9267440

E-Mail: info(at)eu-saar.de
Internet: http://saar.europa-union.de/

 

Vorsitzende: Margriet Zieder-Ripplinger

Organisationen können bei der Europäischen Bewegung. Landeskomitee Saarland mitwirken.

Europa beginnt vor der eigenen Haustür! Unser Service europatermine.de zeigt Ihnen wo. Informieren Sie sich hier kostenlos über öffentliche Europa-Veranstaltungen in diesem Bundesland.

Aktuelle Meldungen aus dem Landesverband Saar

“Grenzübergänge jetzt öffnen und zusammenarbeiten!”

30 Tage der Aussetzung des Schengener Abkommens an den deutschen Staatsgrenzen sind abgelaufen. Das Bundesinnenministerium hat beschlossen, die wiedereingeführten Grenzkontrollen um weitere 20 Tage zu verlängern. Die Europa-Union Saar kritisiert diese Entscheidung scharf und ruft weiter dazu auf, den Weg der Kooperation statt der Abschottung zu gehen. » weiterlesen

"Grenzen auf zum Département Moselle und zu Luxemburg!"

Mit einem öffentlichen Aufruf fordert die Europa-Union Saar die unverzügliche Öffnung aller Grenzübergänge zwischen dem Saarland und dem Département Moselle sowie dem Großherzogtum Luxemburg. Rund 60 Personen, darunter viele namhafte aus dem Saarland und anderen Teilen der Großregion, haben den Appell bereits unterschrieben. » weiterlesen
(Foto: Patric Auner)

Europa-Union Saar zu 25 Jahre Schengen „Offene Binnengrenzen machen Europa stark“

Am Donnerstag, den 26. März jährt sich das Inkrafttreten des Schengen-Vertrags, der die Grenzkontrollen zwischen den ersten sieben EU-Staaten abschaffte, zum 25. Mal. Der Wegfall der Grenzen machte die europäische Einigung für die Menschen auf eine neue Weise erlebbar. Angesichts der Corona-Pandemie, die in Europa zur Schließung von Binnengrenzen oder beschränkten Einreisebestimmungen geführt hat, wird das Jubliäum betrübt bis mahnend begangen. So warnt auch Margriet Zieder-Ripplinger, Landesvorsitzende der Europa-Union Saar vor einem… » weiterlesen

Krisen wie die Corona-Pandemie erfordern den europäischen Zusammenhalt und gemeinsame Lösungen

Der europäische Dachverband Union Europäischer Föderalisten (UEF) hat heute auf einen Appell prominenter europäischer Persönlichkeiten hingewiesen, die mit Blick auf die Corona-Situation mehr europäisches Handeln fordern. Im Klartext: „Eine europäische Antwort auf die Bedrohung durch das Corona-Virus, um zu beweisen, dass die EU eine echte Gemeinschaft mit einer gemeinsamen Zukunft ist“, wie der Titel des Aufrufs an die europäische Öffentlichkeit lautet. » weiterlesen

Europa-Union Saar: Brexit als Rückschritt, aber auch als Chance für ein zukunftsfestes Europa der Bürger*innen

Anlässlich des Austritts von Großbritannien aus der Europäischen Union nimmt Margriet Zieder-Ripplinger, Vorsitzende der Europa-Union Saar, Stellung zu diesem Ereignis. Zudem erläuert sie, was aus Sicht der Europäischen Föderalisten/-innen nun getan werden muss, um aus diesem Verlust zu lernen und um die EU zukunftsfest zu machen. » weiterlesen

Dekolonialisierung als Voraussetzung für eine echte "Partnerschaft auf Augenhöhe"

Die Beziehungen zwischen der EU und den Ländern des afrikanischen Kontinents (AKP-Staaten) stehen vor einem möglichen Neubeginn. Der damalige EU-Kommissionspräsident Juncker hat 2018 eine Entwicklungspartnerschaft mit Afrika auf Augenhöhe in Form eines Freihandelsabkommens angekündigt. Beim "Europa-Podium: Die EU und Afrika. Wohin führt der Weg?" im Rathausfestsaal St. Johann debattierten Experten/-innen, welche Bedingungen geschaffen werden müssen, damit diese Ziele sowie eine nachhaltige Entwicklung erreicht werden können. » weiterlesen

Margriet Zieder-Ripplinger als Vorsitzende der Europa-Union Saar bestätigt!

Der Landesverband hat einen neu gewählten Vorstand, hat sich dabei verjüngt und bringt mit einem neuen Veranstaltungsformat frischen Wind in seine Aktivitäten. Des Weiteren wurde über mögliche Auswirkungen der Digitalisierung in Europa diskutiert. » weiterlesen

„Wir brauchen ein starkes, föderales Europa!“

Am Dienstag, den 30. Juli 2019, war Nicolas Schmit, Europaabgeordneter aus Luxemburg, zu Gast in der Veranstaltungsreihe der Europa-Union Saar „Rendez-vous mit Europa“ im Saarbrücker Theater im Viertel. Ein Politiker, für den Europa erkennbar eine Herzensangelegenheit ist. » weiterlesen

Nicolas Schmit (MEP) zu Gast bei "Rendez-vous mit Europa" in Saarbrücken

Am Dienstagabend, 30. Juli, wird Nicolas Schmit, neues Mitglied des Europäischen Parlaments auf Einladung der Europa-Union Saar zu Gast in der Diskussionsveranstaltung "Rendez-vous mit Europa" sein. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. » weiterlesen

Die EU-Abgeordneten aus der Großregion starten in die neue Wahlperiode

Nach der Europawahl am 26. Mai hat sich in dieser Woche das neue Europäische Parlament konstituiert. Während das Saarland mit keinem Abgeordneten mehr vertreten sein wird, entsenden die anderen Teilgebiete der Großregion insgesamt 27 Repräsentanten/-innen ins Europäische Parlament. » weiterlesen