Landesverband Brandenburg

Europa Union Deutschland – Landesverband Brandenburg e. V.
Geschäftsstelle
c/o Europa-Zentrum Potsdam
Schulstraße 8 b
14482 Potsdam

E-Mail : mail(at)eubb.de
Internet: www.eubb.de

Vorsitzende: Dr. Mechthild Baumann
Geschäftsführer: Heiner Kindinger

Organisationen wenden sich bitte an die Europäische Bewegung Deutschland.

Europa beginnt vor der eigenen Haustür! Unser Service europatermine.de zeigt Ihnen wo. Informieren Sie sich hier kostenlos über öffentliche Europa-Veranstaltungen in Berlin und Brandenburg.

Aktuelle Meldungen aus dem Landesverband Brandenburg

NEUER KREISVERBAND OBERHAVEL gegründet

Oranienburg. Engagiert für ein friedliches, freiheitliches und föderales Europa – unabhängig und überparteilich: Dafür steht die Europa-Union Deutschland. Jetzt hat sich in Oranienburg ein neuer Kreisverband der Europa-Union gegründet – für den Landkreis Oberhavel. Es ist der vierte Kreisverband unter dem Dach des Landesverbands Brandenburg. » weiterlesen

Quo vadis Europa? Die EU unter schwedischer Ratspräsidentschaft 2023

Zum 1.1.2023 übernimmt Schweden den Vorsitz des Rates der Europäischen Union. Die Herausforderungen für den skandinavischen Staat könnten kaum größer sein: Krieg in der Ukraine, Energieengpässe mitten im Winter, steigende Inflation. Geopolitisch befindet sich Schweden zudem in einer herausfordernden Lage, hat es doch kurz nach Kriegsausbruch einen Antrag zur Aufnahme in die NATO gestellt, der von der Türkei zunächst abgelehnt wurde. Wird Schweden deshalb die europäische Verteidigungspolitik voranbringen? » weiterlesen

Dürre, Dünger, Klimaschutz: die Brandenburger Landwirtschaft unter der EU-Agrarpolitik ab 2023

Klimafreundlicher und extensiver soll die Landwirtschaft in der EU werden. Doch nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine rückte die Versorgungssicherheit der Bevölkerung in den Mittelpunkt der Debatte, denn Lebensmittel und Düngeprodukte sind durch die verknappten Agrarexporte aus Russland und der Ukraine deutlich teurer geworden. » weiterlesen

„Wir müssen das europäische Beihilferecht auf den Kopf stellen!“

Rund zwanzig Stakeholder aus Wirtschaft und Politik waren der Einladung der Europa-Union Brandenburg zu einem Fachgespräch mit Wirtschaftsminister Jörg Steinbach gefolgt. Anlass war der Inflation Reduction Act (IRA), ein riesiges Unterstützungsprogramm der US-Regierung für amerikanische Unternehmen. Welche Konsequenzen wird dies für die Tesla-Gigafactory in Brandenburg haben?   » weiterlesen

Zwischen Europäischem Green Deal und Putins Gas-Lieferstopp: Wie sicher ist Brandenburgs Energieversorgung?

Fast 50 Bürgerinnen und Bürger aus Oberhavel diskutierten am 20. Oktober 2022 über die Energiepolitik der EU und den Green Deal. Passenderweise fand die Diskussion, die sich stark um die Entwicklung der Gaspreise drehte, im Ofen- und Keramikmuseum Velten statt. Ein großartiger Auftakt, um bald einen Kreisverband Europa-Union Oberhavel zu gründen. » weiterlesen

"Der Schock der völkerrechtswidrigen Angriffskrieges führte zu einem engeren Zusammenhalt"

Am 10. Oktober haben auf Einladung der Europa-Union Brandenburg drei großartige Gäste in dem geschichtsträchtigen Bibliotheksgebäude der TH Wildau diskutiert. Im Fokus des Gesprächs stand, ob die Mitgliedstaaten der Europäischen Union durch den Schock der völkerrechtswidrigen Angriffskrieges auf die Ukraine durch Russland, zu einem engeren Zusammenhalt gefunden haben. » weiterlesen

Sommerfest am 23. Juni 2022

Die Europa-Unionen Brandenburg, Havelland und Potsdam-Mittelmark feierten am 23. Juni 2022 ihr erstes Europa-Sommerfest über den Dächern von Potsdam. Über 100 Gäste aus Politik und Zivilgesellschaft kamen zu der Feier bei schönstem Sonnenschein. » weiterlesen

Europatag in Guben am 7. Mai 2022

15.000 Besucher kamen zum deutschlandweiten Europatag der Vertretung der Europäischen Kommission und des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in der deutsch-polnischen Eurostadt Guben-Gubin am 7. Mai 2022. » weiterlesen

„Ein Espresso mit Europa“ – Neue Fachgesprächs-Reihe für Europa-Multiplikator:innen in Brandenburg

Ein Gesprächsangebot im vertraulichen Kreis, um Brandenburger:innen, deren Arbeit europäisch geprägt ist, Zugang zu Informationen aus erster Hand über aktuelle Entwicklungen in der EU und Europa zu ermöglichen. Das bietet die neue Fachgesprächs-Reihe „Ein Espresso mit Europa“ der Europa-Union Brandenburg e.V. , die Ende November 2021 startete. » weiterlesen

Russia, Ukraine and European security / Russland, die Ukraine und die Sicherheit in Europa

Was aktuell in der Ukraine geschieht, bewegt uns alle sehr. Was ist eigentlich geschehen? Und welche Auswirkungen wird dieser Krieg auf die Sicherheitsarchitektur in Europa haben? Online-Diskussion mit Krisztián Jójárt » weiterlesen