Neuer Vorstand der Hauptstadtgruppe Europa-Professionell

Europa Professionell startet in das neue Jahr mit einem neuen Vorstand. Sprecher bleiben Sebastian Gröning-von Thüna und Jan Roessel. Auf der Agenda des neuen Vorstands stehen u.a. der europapolitische Kontext des Superwahljahres, die weitere Stärkung des Netzwerks und Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Energiepolitik, Gleichstellung und ein Neustart der EU nach Corona.

Der neue Vorstand von Europa-Professionell (nicht im Bild: Yann Wernert)

Interesse an unseren Veranstaltungen? Lassen Sie sich auf unseren Veranstaltungsverteiler setzen!

Europa-Professionell ist die Hauptstadtgruppe der Europa-Union Deutschland. Als Netzwerk von Europa-ExpertInnen in Berlin mit mehr als 250 Mitgliedern stärkt sie den Austausch und die EU-Kompetenz einzelner Akteure und ihrer Organisationen. Europa-Professionell organisiert verschiedene exklusive Veranstaltungen zu aktuellen europäischen Fragen. Mehr unter: www.europa-professionell.de

 

TwitterFacebookLinkedInEmail