63. Bundeskongress der Europa-Union Deutschland

Der 63. Bundeskongress der Europa-Union Deutschland findet am 30./31. März 2019 im Stadthaus der Lutherstadt Wittenberg in Sachsen-Anhalt statt. Erwartet werden 200 Delegierte und Gäste aus dem ganzen Bundesgebiet. Zur Eröffnung spricht Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt.

Bereits am Freitag, 29. März, stehen Schulbesuche, ein kommunalpolitsches Forum und das Treffen der AG Europabidlung an. Der Samstag beginnt mit dem Argumentationstraining "ÜberzEUgen im Kiez" sowie den Sitzungen der AGs Zukunft Europas und EUD 2020. Ein Novum ist der Bürgerdialog zum Auftakt des Kongresses am Nachmittag.

In der anschließenden Plenarsitzung steht neben der politischen Beschlussfassung auch die Neuwahl des Präsidiums auf dem Programm.
 

Kongressprogramm

Anmelden zum Bundeskongress können Sie sich über unser Onlineformular.