Alle Meldungen

32. Europäischer Abend: Transformation europäischer Gesellschaften

Beim Europäischen Abend am 18. Oktober in Berlin ging es um das Thema „Die große Transformation. Europäische Gesellschaft(en) im Umbruch?“ Nach der Eröffnung durch dbb-Bundesvorsitzenden Ulrich Silberbach folgten Impulsstatements und Breakout Sessions, bei denen das Publikum zu Wort kam. » weiterlesen

Online-Bürgerdialog "Navigating the future - German-Polish relations in 2023 and beyond"

Wie geht es weiter mit den Deutsch-Polnischen Beziehungen nach der Wahl in Polen? Dieser Frage widmen wir uns in unserem nächsten Online-Bürgerdialog "Navigating the future - German-Polish relations in 2023 and beyond" am 13. November 2023 von 17 Uhr bis 18:30 Uhr. Schalten Sie sich ein und diskutieren Sie mit Dietmar Nietan, Aleksandra Rybińska-Wróbel und Jarosław Bajaczyk. » weiterlesen

32. Europäischer Abend: Die große Transformation. Europäische Gesellschaft(en) im Umbruch?

Krieg – Erderwärmung – Demografie, große Krisen und Herausforderungen prägen unsere Zeit. Beim Europäischen Abend am 18. Oktober 2023 um 18 Uhr wollen wir über die Transformation der europäischen Gesellschaften sprechen. Spannende Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Zivilgesellschaft werden in interaktiven Formaten Rede und Antwort stehen. Bereits ab 17 Uhr lädt eine Informationsbörse zum Netzwerken ein. » weiterlesen

Europa-Union Generalsekretär Christian Moos zur polnischen Parlamentswahl

Die Mehrheit scheint sich für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, für Europa und gegen chauvinistischen Populismus ausgesprochen zu haben. Noch gilt es, das offizielle Endergebnis abzuwarten. Gelänge der Regierungswechsel, wäre dies ein heller Lichtstrahl, der durch die dunklen Wolken bricht, die Europa seit Jahren einhüllen. Polen ist nicht irgendein Land in Europa. Es ist der größte mittelosteuropäische Staat. Was dort geschieht, strahlt auch auf die Nachbarländer aus, besonders auf die anderen Visegrád-Staaten. Der Wahlsieg der… » weiterlesen

Europa-Union wählt neues Präsidium und bereitet Europawahlkampagne vor

Bei ihrem 66. Bundeskongress in Halle (Saale) wählte die überparteiliche Europa-Union Deutschland (EUD) Rainer Wieland, Vizepräsident des Europaparlaments, am Wochenende erneut zu ihrem Präsidenten. Auch seine bisherigen Stellvertreterinnen, die Europaabgeordnete Gabriele Bischoff und Dr. Claudia Conen wurden wiedergewählt. Neu im Kreise der Vize-Präsidentinnen ist die Bundestagsabgeordnete Chantal Kopf. Im Amt bestätigt wurden Generalsekretär Christian Moos, Mitglied im Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss, und Schatzmeister… » weiterlesen

66. Bundeskongress der Europa-Union Deutschland in Halle (Saale)

Am 14. und 15. Oktober findet in Halle (Saale) der 66. Bundeskongress der überparteilichen Europa-Union Deutschland statt. Unter dem Motto „Hoffnung statt Angst: Wir wählen Europa!“ kommen rund 200 Delegierte und Gäste in die Saalestadt, um sich auf die Europawahl 2024 vorzubereiten und ihre Führungsspitze neu zu wählen. Beim öffentlichen Auftakt am Samstag um 10:30 Uhr sprechen Europastaatssekretärin Simone Großner und der Vizepräsident des Europaparlaments und Präsident der Europa-Union Deutschland, Rainer Wieland. » weiterlesen

„Uneingeschränkte Solidarität mit Israel“ – Erklärung von EUD-Generalsekretär Christian Moos

Die überparteiliche Europa-Union Deutschland ist entsetzt über die unbeschreiblichen Gräueltaten der Hamas. Dieser Angriff auf Israel bedeutet für das Land und seine Menschen existenzielle Gefahr. Das Regime in Teheran, das die Hamas und die Hisbollah sowie weitere islamistische Terrororganisationen unterstützt, hat wiederholt von höchster Stelle erklärt, Israel auslöschen zu wollen. Wir stehen solidarisch zu Israel und den jüdischen Bürgerinnen und Bürgern in Deutschland und Europa. Jede Form des Antisemitismus muss mit allen zur… » weiterlesen

EUD-Vizepräsidentin Dr. Claudia Conen zur EU-Berichterstattung auf phoenix

In einem Interview mit dem ZDF-Fernsehrat, dem die EUD-Vizepräsidentin als Vertreterin der Europa-Union Deutschland angehört, sagt Dr. Claudia Conen: „phoenix ist schon jetzt der Sender mit der umfangreichsten Berichterstattung aus Straßburg, Brüssel sowie von allen EU-Gipfeln.“ Angesichts der Chancen, aber besonders auch der aktuellen politischen Herausforderungen für die Menschen in Europa habe die EU-Berichterstattung eine überaus gewichtige Bedeutung. Der kontinuierliche Ausbau der Übertragungen aus dem Parlament in Straßburg und… » weiterlesen

Online-Bürgerdialog „Der Digitale Euro – Eine Währung für das digitale Zeitalter?!“

„Ein digitaler Euro wäre ein Stabilitätsanker für unser Geld im digitalen Zeitalter“. Mit diesen Worten wirbt die Europäische Zentralbank für die Einführung eines neuen digitalen Zahlungsmittels in der Eurozone. Doch was genau ist der digitale Euro überhaupt? Diese und weitere Fragen möchten wir gerne mit Ihnen in unserem nächsten Online-Bürgerdialog „Der Digitale Euro – Eine Währung für das digitale Zeitalter?!“ am 10. Oktober 2023 gemeinsam mit dem Bundesbankvorstand Burkhard Balz diskutieren. » weiterlesen

Europa Aktiv 3-2023 erschienen: Neue Kreisverbände ++ Rede zur Lage der EU ++ Europa aktiv App ++ JEF in Aktion

Ein langer Sommer liegt hinter uns, in dem unsere Verbände eine Menge auf die Beine gestellt haben: Von neuen Kreisverbänden, Schulprojekten, Aktionsständen bei Parteitagen und Bundeslandfesten, Exkursionen und vielem mehr berichtet die neue Europa aktiv Ausgabe. Im Leitartikel warnt Christian Moos vor einer gefährlichen Normalisierung von Positionen, die noch vor wenigen Jahren als rechtsextrem gegolten haben. Es brenne bereits diesseits der Brandmauer, so der EUD-Generalsekretär. » weiterlesen